Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 43
  Pressemitteilungen gesamt: 321.780
  Pressemitteilungen gelesen: 41.872.759x
20.06.2011 | Auto & Verkehr | geschrieben von Doris Jessen¹ | Pressemitteilung löschen

Robust, praktisch, schick: Pferdeanhänger WM Meyer Montana Alu

Hamburg, 20. Juni 2011 - Aktueller Pferdeanhängertest der Woche auf http://www.mit-Pferden-reisen.de ist heute das Mittelklassemodell WM Meyer Montana, das für diesen Testbericht in der Aluminiumausführung zur Verfügung stand. Hervorzuheben ist das sehr gute Fahrverhalten und die Langlebigkeit durch den Aluminiumaufbau und -Boden sowie die Edelstahlausstattung beim Heckrahmen und den Rampenscharnieren.

WM Meyer stellt die 25 mm starken und 1,5 m hohen Seitenwände in solide Aluminiumprofile und verleiht diesen Modellen außerdem noch etwas Eleganz, weil er die üblicherweise glatten Wandprofile in Längsrichtung riffelt, so dass aus einigen Metern Entfernung der Eindruck einer durchgehenden Fläche entsteht. Praktischer Vorteil: Etwaige Kratzer sind kaum zu sehen.
Auch beim Montana bleibt WM Meyer seiner Edelstahlphilosophie treu: Zahlreiche tragende Teile bestehen aus diesem rostfreiem und hochglänzenden Material, das sich zudem gut reinigen lässt. Dazu gehören der Heckrahmen, die Rampenscharniere und alle Schrauben, Muttern und Rampenträger.

Flottes Dachdesign

Seit diesem Frühjahr neu ist die schwungvolle Dachform, die laut Hersteller aerodynamisch sein soll und mit 2,34 m Höhe gegenüber der alten Dachkonstruktion um vier Zentimeter zugelegt hat.

Plus an Sicherheit

Ein kleines, aber feines Detail, das im Notfall aber hervorragende Dienste leistet, ist der neue Edelstahlstab, der zum einfachen Öffnen der Panikentriegelung dient und dafür griffbereit an einer Halterung an der Servicetür angebracht ist.

Ankuppeln und Fahren

Das Ankuppeln an das Zugfahrzeug ist dank der leichtgängigen ALBE Kupplung einfach. Keine Kompromisse geht WM Meyer beim Fahrverhalten ein - egal, ob Einsteiger- oder Luxusmodell: So fährt auch der Montana auf dem von WM Meyer entwickelten Challenge Fahrwerk. Es besteht aus einem massiven geschweißten und verzinkten VV-Deichsel-Stahlrahmen. Die Gummifederachsen mit vier serienmäßigen Radstoßdämpfern bringen solide Stabilität auch in Kurven und eine für Mensch und Tier komfortable Laufruhe.

Fazit

Das neue Modell Montana Alu mit aerodynamischer Dachhaube macht insgesamt einen stabilen Eindruck und ist aufgrund des hohen Alu- und Edelstahlanteiles sicherlich sehr robust und dadurch langlebig. Die Längsriffelung der Seitenwände hebt das Fahrzeug vom Wettbewerb ab.

Der ausführliche Pferdeanhänger Testbericht mit zahlreichen Fotos sowie 34 weitere Pferdeanhänger-Tests sind auf http://www.mit-Pferden-reisen.de verfügbar.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mit-pferden-reisen.de
http://www.mit-pferden-reisen.de
Brunskamp 5f 22149 Hamburg

Pressekontakt
http://www.jessen-pr.de
JESSEN-PR
Brunskamp 5f 22149 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Auto & Verkehr"

| © devAS.de