Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 278.707
  Pressemitteilungen gelesen: 35.718.034x
16.02.2012 | Auto & Verkehr | geschrieben von Michaela Lechner¹ | Pressemitteilung löschen

Fahrzeugspezifischer Naviceiver für AUDI A4: Zenec ZE-NC3141D

Mit einer innovativen Hard- und Software Plattform und vielen Zusatzfeatures geht die neue E>GO-Generation der Marke Zenec (http://www.zenec.com/) an den Start. Zu den sieben neuen Festeinbaunavigationen, maßgeschneidert für verschiedenen Autotypen, gehört auch ein fahrzeugspezifischer Naviceiver für den AUDI A4.
Der ZE-NC3141D bietet Multimediavergnügen und Touchscreen-Navigation auf höchstem Niveau. Der große Funktionsumfang und die optimale Integration in den AUDI A4 machen diese Festeinbaunavigation zum optimalen Nachrüstgerät für veraltete Autoradios und Navigationssysteme. Ausgestattet mit topaktuellen Features ist Zenecs Naviceiver eine hochkarätige Alternative zu kostspieligen Werksnavigationen, die oft zeitgleich mit dem jeweiligen Fahrzeugmodell entwickelt wurden.

Perfekte Integration in den AUDI A4
Der ZE-NC3141D ist ein cleverer Spezialist, technisch wie optisch optimal auf den AUDI A4 abgestimmt - nicht nur mit seiner Bauform und der roten Tastenbeleuchtung. Wie jeder E>GO lässt sich der ZE- NC3141D in Rekordzeit einbauen, ohne zusätzliche Blenden oder Adapter. Über den fahrzeugspezifischen CAN-Bus wird das Zenec-Gerät an die werkseitig eingebaute Lenkradfernbedienung angebunden: Alle A/V-Quellen (Radio, CD/DVD, MP3, USB) können wie gewohnt via Lenkradfernbedienung gesteuert werden. Auch das Fahrerinfosystem (FIS) wird über den CAN-Bus angebunden und zeigt diverse Audio-Informationen an.

Leistungsstarkes Navigationssystem
Hochaufgelöste Karten von 43 europäischen Ländern mit Premium P.O.I.s, TMC/TMC Pro Empfänger, Text-to-Speech und die vielfältigen Navifunktionen machen den ZE-NC3141D zum perfekten Navigator. Mit der "Latest Map Guarantee" sind alle Navidaten immer auf dem aktuellsten Stand.
Die detailgenaue 3-D HD Darstellung von Geländen und Gebäuden erleichtert die Orientierung ebenso wie die realistische Anzeige von Autobahnkreuzen und Ausfahrten.
Outlookdaten lassen sich mittels Toolbox importieren und zur Navigation nutzen. Updates können über ein Online-Portal downgeloaded und via USB eingespielt werden.

Multimedia und Kommunikation
Für den Multimediapart ist der ZE-NC3141D bestens gerüstet. CD/DVD-Laufwerk, USB-Port, Anschluss für iPod/iPhone sowie ein SD/SDHC-Kartenleser sorgen für die Wiedergabe der aktuellen Musik- und Videoformate. Die reichlich vorhandenen Anschlüsse ermöglichen es, externe Monitore, DVB-T und DAB+ Tuner oder Rückfahrkamera mit dem E>GO zu verbinden und über das hochauflösende 16,5 cm/6,5" Touchscreendisplay zu steuern.
Die Bluetootheinheit der Festeinbaunavigation stammt von Parrot, Garant für komfortables Anrufhandling und exzellente Sprachqualität: Dank des innovativen Audio-DSP lassen sich Umgebungsgeräusche effizient ausfiltern und Stimmen besser erfassen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.zenec.com
Zenec by ACR
Bohrturmweg 1 5330 Bad Zurzach

Pressekontakt
http://www.punctum-berlin.de
punctum, Lechner und Peter GbR
Jessnerstr. 18 10247 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Auto & Verkehr"

| © devAS.de