Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 279.332
  Pressemitteilungen gelesen: 35.812.933x
22.02.2012 | Auto & Verkehr | geschrieben von Rocco Jebram¹ | Pressemitteilung löschen

Frühjahrsputz ist angesagt!

Viele Tuner nutzen die dunkle Jahreszeit um einige Umbauten am Fahrzeug vorzunehmen. Daher möchten wir noch ein paar kleine Tipps äußern, wie das beste Stück noch besser auffallen kann.

Zum Beispiel mit unserer neuen Chromfolie, diese Folie ist nicht nur einfach Silberchrom. Nein! Es gibt Sie mittlerweile in mehreren verschiedenen Farben, wie z.B. rot Chrom, blau Chrom, grün Chrom uvw. Somit dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die Chromfolie ist nicht nur für Detailarbeiten, wie z.B. das optische Absetzen von Spiegel und Zierleisten, gedacht. Mit dieser Folie können ganze Karosserieteile beklebt werden.

Wem das Ganze zu sehr funkelt und glänzt und wer eher auf die matte Optik steht, dem seien die Mattfolien ans Herz gelegt. Auch diese gibt es mittlerweile nicht mehr nur in schwarz matt oder weiß matt. Auch hier wurden inzwischen eine beachtliche Anzahl an verschiedenen Farben, wie z.B. Pink matt, Blau matt, Orange matt, Anthrazit matt, um nur einige zu nennen, entwickelt.

In den letzten Jahren wurde auch ein weiterer Trend beobachtet, und zwar das Fahrzeug mit Erlkönigfolie zu verschleiern. Als Erlkönig Folie bezeichnet man, eine mit wilden Verschnörkelungen bedruckte Folie. Diese Folie soll die Konturen des Fahrzeugs optisch aufheben, so dass auf den ersten Blick nicht erkannt werden kann, um welches Fahrzeug es sich in Wirklichkeit handelt.

Immer größerer Beliebtheit erfährt die Folie mit strukturierter Oberfläche, wie z.B. Carbonfolie, Lederfolie, Alligator- oder Fisch-Optik-Folie. Auch diese Folien sind nicht mehr nur schwarz, sondern werden auch stetig um weitere Farben erweitert. Einen genauen Überblick, welche Folienfarben es derzeit gibt, kann man sich unter http://www.fola24.de
holen.

Wer sein Auto selbst bekleben möchte kann sich die Folie ganz einfach bestellen und bequem nach hause liefern lassen. Gezahlt wird ganz einfach per Paypal, Rechnung, Finanzierung, Vorkasse, Kartenzahlung uvw.

Wer sich nicht selbst an die Autobeklebung heran getraut, der kann sich die Folie auch von der ARJ Werbeagentur aufs Auto kleben lassen. Füllen Sie dazu das Anfrageformular, was Sie auf der Homepage http://www.arj-werbeagentur.com finden, aus und Sie bekommen ein unverbindliches Preisangebot zugesendet.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.fola24.de
ARJ Werbeagentur
Alte Dresdner Strasse 32 09633 Halsbrücke

Pressekontakt
http://www.arj-werbeagentur.com
ARJ Werbeagentur
Alte Dresdner Strasse 32 09633 Halsbrücke

Weitere Meldungen in der Kategorie "Auto & Verkehr"

| © devAS.de