Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 293.471
  Pressemitteilungen gelesen: 37.893.395x
18.09.2012 | Auto & Verkehr | geschrieben von Wolfgang Eck¹ | Pressemitteilung löschen

Fuhrparkverband verstärkt Kompetenz

Mannheim/Berlin, im September 2012. Die Mitgliederversammlung des Bundesverbands Fuhrparkmanagement (Fuhrparkverband) hat Dieter Grün in Berlin am 14. September zum neuen Vorstandsmitglied gewählt. Grün kommt aus der Praxis und bringt viel Erfahrung aus dem Werkstattbetrieb und dem Qualitätsmanagement mit. Der zertifizierte Fuhrpark- und Qualitätsmanager will vor allem die Aktivitäten rund um Nutzfahrzeugfuhrparks weiterentwickeln.

Der 48-jährige Betriebswirt des Handwerks und Kfz-Werkstattmeister arbeitet für die Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH. Als Leiter des Gesamtbereichs Werkstätten verantwortet er unter anderem einen Fuhrpark von circa 180 Fahrzeugen, 150 Kleingeräten und 15 Erdbaumaschinen bzw. Flurförderzeugen. "Dieter Grün bringt neben seiner Erfahrung am Fahrzeug vor allem Fuhrparkkompetenz aus dem kommunalen Bereich in unser Team", sagt Marc-Oliver Prinzing, Vorsitzender des Vorstands des Fuhrparkverbands.

"Die Kommunikation in einem Verband ist das A und O. Deswegen möchte ich neben dem fachlichen Austausch in dezentralen Arbeitskreisen auch den Dialog zwischen den einzelnen Mitgliedern stärken", beschreibt Grün seine Ziele für die Arbeit im Bundesverband. Durch seine Kenntnisse kommunaler Unternehmen möchte er auch in diesem Bereich verstärkt Verantwortliche für den Verband gewinnen, um deren Interessen noch besser vertreten zu können. Grün schließt mit seiner Wahl in den Vorstand die Lücke, die der im April diesen Jahres plötzlich verstorbene Torsten Sievert hinterließ.

Weitere Informationen: http://www.fuhrparkverband.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.fuhrparkverband.de
Bundesverband Fuhrparkmanagement
Augustaanlage 57 68165 Mannheim

Pressekontakt
http://www.eckpunkte.com
eckpunkte Kommunikationsberatung
Bahnhofstraße 23 35781 Weilburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Auto & Verkehr"

| © devAS.de