Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 120
  Pressemitteilungen gesamt: 307.628
  Pressemitteilungen gelesen: 39.864.188x
21.09.2012 | Auto & Verkehr | geschrieben von André Schmidt¹ | Pressemitteilung löschen

Du und Deine Welt 2012: Karabag gestaltet 1.200 Quadratmeter Sonderschau rund um E-Mobilität und energieautarkes Wohnen

Keine Geschwindigkeitsrekorde, keine Prototypen, kein "ist für 2014 geplant": Als Mittelständler stehen für Sirri Karabag, Gründer und Geschäftsführer der Karabag Elektrofahrzeuge GmbH, reale Produkte im Vordergrund, nicht Pläne und Visionen. Mit innovativen Entwicklungen wie etwa der ersten Bioethanolheizung für Elektrofahrzeuge, einer induktiven Ladesäule für kontaktlose Aufladung oder dem ersten flächendeckenden Servicenetz für Elektrofahrzeuge überraschte Karabag in den letzten Jahren Medien, Fachleute und auch die großen Konzerne. Sein new500E wurde vielfach Testsieger und allein 2012 bereits über 250 mal verkauft.

"Die Du und Deine Welt gibt es seit 1955, sie ist ein echter Messeklassiker, den ich seit Kindheitstagen kenne", so Sirri Karabag. "Natürlich war ich zuerst einmal stolz darauf, als mich die Messe ansprach und fragte, ob ich eine Sonderausstellung zu Zukunftstechnologien gestalten möchte. Ich freue mich sehr darüber, dass auch Partner wie zum Beispiel GfG Hoch-Tief-Bau oder Luvtech begeistert mitmachen."

Neun Tage lang zeigen die Aussteller auf der Sonderschau, wie regenerative Energien, Speichersysteme und Elektromobilität zusammenwirken. Schirmherr ist der ehemalige Ministerpräsident von Schleswig-Holstein und jetzige Vorstand des "Verband Wohnsiegel", Björn Engholm. Der Verband hat unter anderem das "Wohnsiegel-Haus" konzipiert - ein völlig energieautarkes Einfamilienhaus, welches von GfG Hoch-Tief-Bau in Henstedt-Ulzburg umgesetzt wurde. Auf einem E-Mobility-Parcours können Besucher kostenlos Karabag-Elektroautos testen.

"Die Automobilindustrie steht vor großen Veränderungen. Elektromobilität ist das große Zukunftsthema, das die Karten neu mischen wird und gleichzeitig auch Fragen der Energiewende bereits heute beantworten kann. Wir laden alle Du-und-Deine-Welt-Besucher ein, sich ein eigenes Bild davon zu machen, was heute schon möglich ist", so Sirri Karabag abschließend.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://elektroauto.karabag.de
KARABAG Elektroautomobile
Stresemannallee 116 22529 Hamburg

Pressekontakt
http://www.dr-p.de
Dederichs Reinecke und Partner
Schulterblatt 58 20357 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Auto & Verkehr"

| © devAS.de