Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 279.311
  Pressemitteilungen gelesen: 35.804.322x
04.02.2013 | Auto & Verkehr | geschrieben von Herr Jochen Geist¹ | Pressemitteilung löschen

Mit diesem Geheimtipp billiger tanken an der Stamm-Tankstelle!

Das schwäbische Unternehmen beschäftigt sich seit Jahren mit dem Tankstellenmarkt und den schwankenden Kraftstoffpreisen. Bei dieser intensiven Marktbeobachtung ist dem Team um den Tüftler Jochen M. Geist vor allem eins aufgefallen: Es sind überwiegend Stammkunden, die eine Tankstelle besuchen. Der Stammkundenanteil beläuft sich Studien zufolge auf bis zu 80 Prozent. Laut einer repräsentativen Studie, die von einem großen deutschen Automobilclub in Auftrag gegeben wurde, vergleichen 41% der Autofahrer nie oder nur selten Kraftstoffpreise, 43 % der Autofahrer tanken erst dann, wenn der Tank leer ist. Dies ist nicht sehr wettbewerbsfördernd.



Durchschnittlich gibt es an jeder Tankstelle vier Preisänderungen pro Tag und nicht selten liegt die Differenz zwischen Tageshöchstpreis und Tagesniedrigstpreis bei über zehn Cent je Liter. Eine Betankung zum falschen Zeitpunkt kann je nach Menge einen Unterschied von fünf Euro ausmachen. Jedoch ist es für den einzelnen sehr schwer und aufwendig, die unterschiedlichen Preise einzuordnen und so kann es passieren, dass heute ein Liter E10 für 1,529€ günstig erscheint, obwohl dieser im Wochendurchschnitt gerade einmal 1,509 € kostet.



Die Macher von http://www.spritgong.de haben mit Ihrem System eine Möglichkeit erschaffen, wie der Autofahrer, der nicht bereit ist, Preise zu vergleichen oder die Tankstelle zu wechseln, trotzdem billiger tanken kann und nebenbei einen Beitrag zur Wettbewerbssteigerung auf dem Tankstellenmarkt leistet. Der positive Effekt bei diesem System ist eine Einsparung von bis zu 297€ im Jahr.



Als Benachrichtigungskanal wurde der klassische Weg der SMS gewählt. Denn: Hierbei kann der Verbleib der SMS im Fehlerfall nachrecherchiert werden und die Zustellquote liegt mit 99 Prozent weit höher als bei Apps. Damit der Autofahrer über diesen Service verfügen kann, benötigt er ein herkömmliches Handy, eine Email Adresse und einen Internetzugang zur einmaligen Aktivierung der gekauften Gongcard. Je nach gekaufter Gongcard erhält der Autofahrer 50, 100 oder 250 SMS auf die angegebene Handynummer. Bedingt durch die großen Preisschwankungen, ist es für den Autofahrer auch wichtig zu wissen, wann das Ende des "Günstigtankzeitraums" gekommen ist. Aus diesem Grund werden nicht nur SMS bei Beginn der Günstigtankzeit sondern auch zum Ende versendet.



Jeder Fahrzeuglenker, der billiger tanken will und den Wettbewerb auf dem Kraftstoffmarkt ankurbeln möchte, kann eine Gongcard an seiner Tankstelle oder im Internet kaufen, diese einmalig im Internet aktivieren und neben der Kraftstoffsorte noch das Einsparpotential einstellen. Je nach Einstellung und gekaufter Gongcard sind so Einsparungen von bis zu 125€ je Gongcard möglich. Der Autofahrer geht hierbei keinerlei Abo und keinerlei Verpflichtungen ein. Jede Gongcard verfügt über ein SMS-Guthaben, welches immer dann belastet wird, wenn der Autofahrer eine SMS erhält. Kurz bevor das SMS Guthaben aufgebraucht ist, bekommt der Autofahrer eine kostenlose Benachrichtigung, dass sein Guthaben beinahe aufgebraucht ist. Wenn er nun möchte, kann er sein Guthaben online wieder aufladen oder alternativ wieder eine Gongcard an seiner Stammtankstelle erwerben. Die an den Tankstellen gekauften Gongcards sind an die Tankstelle, an der sie verkauft werden gebunden. Möchte der Autofahrer nach Ende seines Guthabens keine weitere SMS von Spritgong.de erhalten, sind keinerlei Aktionen erforderlich. Nicht wieder aufgeladene Kundenkonten werden nach 3 Monaten gelöscht. Die Kundendaten werden streng vertraulich behandelt und nicht weitergegeben. Eine Zuordnung der Mobilfunkrufnummer zu einer Person ist nicht möglich.



Weitere Informationen können der Internetseite http://www.gongcard.de entnommen werden.



Angaben zum Autor



Jochen M. Geist

Inhaber Spritgong.de

Friedenstrasse 35

71540 Murrhardt

Tel: 07192/93002929

Fax: 07192/93002999

Email: Info@spritgong.de

http://www.billiger-tanken24.de



Spritgong.de beschäftigt sich seit über vier Jahren mit dem Tankstellenmarkt, den Autofahrern und den Kraftstoffpreisen. Durch die Einführung der Gongcard ist es dem Unternehmen gelungen, eine Marktlücke zu schließen.



Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Spritgong.de
Herr Jochen Geist
Friedenstrasse 35
71540 Murrhardt
Deutschland

fon ..: 07192/93002929
web ..: http://www.spritgong.de
email : info@spritgong.de

Pressekontakt
Spritgong.de
Herr Jochen Geist
Friedenstrasse 35
71540 Murrhardt

fon ..: 07192/93002929
web ..: http://www.spritgong.de
email : info@spritgong.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Auto & Verkehr"

| © devAS.de