Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 87
  Pressemitteilungen gesamt: 277.126
  Pressemitteilungen gelesen: 35.479.240x
21.01.2015 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Julia König¹ | Pressemitteilung löschen

Herzfeld Akademie vergibt Stipendium

Ab sofort sind Bewerbungen für die berufsbegleitende Weiterbildung "Selbstcoaching: Leadership für Frauen" auf http://www.herzfeld-akademie.de möglich. Die Herzfeld Akademie in Potsdam vergibt ein Vollstipendium im Wert von rund 6.400 Euro. Einsendeschluss ist Montag, 16. Februar 2015.

Bewerben können sich weibliche Fach- und Führungskräfte sowie Selbständige und Freiberuflerinnen, die bereits Führungserfahrung haben oder in naher Zukunft übernehmen. Zudem richtet sich die Weiterbildung auch an Frauen, die ihr Bewusstsein für ihre Persönlichkeit schärfen und wirkungsvoll an ihrem individuellen Führungsstil arbeiten möchten. Start der Weiterbildung ist im März 2015.

Meriç Temuçin, Geschäftsführende Gesellschafterin der Herzfeld Akademie, beschreibt die Vorteile und das Ziel der Weiterbildung: "Ich bin davon überzeugt, wer sich selbst gut führen kann, ist auch in der Lage, andere erfolgreich zu führen. Es ist daher unser Ziel, durch eine gesunde Selbstreflexion und mit dem nötigen Handwerkszeug die Qualität der Führung bei den Frauen effektiv zu stärken." Genau diesen Bogen spanne die Herzfeld Akademie an neun intensiven Wochenenden mit einer kleinen, gleichbleibenden Gruppe in der Villa Herzfeld in Potsdam: Von der eigenen Person, der Führungskraft über das Team bis hin zum Unternehmen. Die Gründerin abschließend: "Führung darf wieder Spaß machen!"

Das Programm reicht von aktuellen wissenschaftlichen Grundlagen aus Psychologie, Genderforschung und Gehirnforschung über nachhaltiges und ethisches Führen, Self- und Emotionsmanagement bis zu Outdoortraining und pferdegestütztem Führungstraining.

"Die Weiterbildung ist für mich ein Rundum-Paket. Ich bin begeistert von den Trainern, denn sie lehren aktuell und praxisnah und arbeiten handlungs- und erlebnisorientiert. Ich freue mich jeden Monat auf den neuen Input, das wunderschöne Ambiente und natürlich auf meine Gruppe", fasst die aktuelle Teilnehmerin einer Weiterbildungsgruppe, Norma Dittberner, ihre Eindrücke zusammen.

Wer sich auf das Stipendium bewerben möchte, findet die zu bearbeitende Aufgabe auf http://www.herzfeld-akademie.de/aus-und-weiterbildung/leadership/.

Auch das reguläre Bewerbungsverfahren für die Weiterbildung läuft bereits. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Bewerbungen nach einem Zulassungsgespräch vergeben.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.herzfeld-akademie.de
Herzfeld Akademie GmbH
Geschwister-Scholl-Str. 54 14471 Potsdam

Pressekontakt
http://www.herzfeld-akademie.de
Herzfeld Akademie GmbH
Geschwister-Scholl-Str. 54 14471 Potsdam

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de