Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 65
  Pressemitteilungen gesamt: 278.769
  Pressemitteilungen gelesen: 35.720.838x
04.12.2017 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Jörg Reiniger¹ | Pressemitteilung löschen

aas: spezielle Seminare für die Jugend- und Auszubildendenvertretung

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) vertritt alle Arbeitnehmer unter 18 Jahren sowie Auszubildende, die jünger als 25 sind, und setzt sich für die Interessen dieser Personengruppe ein. Die JAV-Wahl findet alle zwei Jahre statt. Vom 01. Oktober bis zum 30. November 2018 steht deutschlandweit in vielen Betrieben die nächste Wahl an. Im Anschluss an die Wahl haben die neuen JAV-Mitglieder einige Aufgaben, Pflichten und Herausforderungen zu meistern. Die aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH (https://www.aas-seminare.de/) (aas) hat sich auf die Schulung und Weiterbildung von Betriebsratsmitgliedern und Mitgliedern anderer Arbeitnehmervertretungen wie der JAV spezialisiert. Für die JAV wird eine eigene und auf ihre Arbeit abgestimmte Seminarreihe angeboten, die sich in drei Teile gliedert.

Inhalte der Schulungen für die JAV

Im Seminar "Jugend- und Auszubildendenvertretung - Teil 1" besprechen die Teilnehmer die betriebsverfassungsrechtlichen Grundlagen der JAV-Arbeit. Dazu zählen unter anderem Rechte und Pflichten der JAV und ihrer Mitglieder sowie der Ablauf einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Der zweite Teil der Schulungsreihe thematisiert das arbeitsrechtliche Know-how, insbesondere das Berufsbildungs- und Jugendarbeitsschutzgesetz. Im dritten Teil geht es um die Vertiefung der bereits behandelten arbeitsrechtlichen Inhalte und die konkrete Anwendung der erworbenen Kenntnisse auf die JAV-Arbeit im eigenen Betrieb. Ein Besuch beim Arbeitsgericht bildet den Höhepunkt des Seminars.

Weiterführende Informationen und Formulare zur Reservierung bzw. Anmeldung finden Interessierte auf der Website der aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.aas-seminare.de/
aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH
Ruhrstr. 2a 45701 Herten

Pressekontakt
https://www.aas-seminare.de/
aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH
Ruhrstr. 2a 45701 Herten

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de