Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 101
  Pressemitteilungen gesamt: 307.345
  Pressemitteilungen gelesen: 39.823.940x
11.04.2018 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Sandra Flint¹ | Pressemitteilung löschen

SIBE Intercultural Classes im Rahmen des Perspective Programs

Am Freitag, den 23.03.2018, fanden bei der SIBE in Herrenberg zum ersten Mal die "Intercultural Classes" statt. Die Veranstaltung ist Teil des Perspective Programs, ein Masterstudienprogramm, welches sich an geflüchtete Akademiker richtet.

Ziel der "Intercultural Classes" ist es, den Austausch von kulturellen Elementen und interkulturellen Erfahrungen zu stärken.

Nach der Begrüßung durch Dr. Ardin Djalali (Director International and MBA Programs an der SIBE) und Wolf Georg Tews (Head of Online Programs an der SIBE) wurde unter Anleitung des Coaches, Nicola Westermann (Academic Su ccess Counselor & Study Coordinator M.A./MBA (USA) an der SIBE), die sogenannte "KulturRallye" veranstaltet. Bei diesem professionellen Trainertool werden für die Teilnehmenden spielerisch unbekannte und befremdliche Situationen geschaffen, um einen Kulturschock zu simulieren. An die "KulturRallye" anknüpfend wurde unter Anleitung des Coaches das Thema interkulturelle Kommunikation diskutiert.

Im Anschluss wurde die Thematik "Arbeitserfahrungen, -leben und -kultur im Ausland" in die Diskussion integriert. Moderatorin Katharina Lechner (Research Assistant SIBE-Management Master (M.Sc. in International Management) an der SIBE) und die teilnehmenden Studierenden berichteten von ihren Erfahrungen zur Arbeit im internationalen Raum und den Unterschieden zum deutschen Arbeitsmarkt. Die verschiedenen Erfahrungen wurden detailreich diskutiert.

Den Abschluss des Nachmittags bildete ein informeller Ausklang mit allen Beteiligten.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.steinbeis-sibe.de/
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Kalkofenstr. 53 71083 Herrenberg

Pressekontakt
http://www.steinbeis-sibe.de/
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Kalkofenstr. 53 71083 Herrenberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de