Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 307.636
  Pressemitteilungen gelesen: 39.869.778x
11.10.2018 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Frau Judith Wegener¹ | Pressemitteilung löschen

Dalai Lamas Atlas of Emotions: Deutsche Version mit Hilfe von PLANUNDSINN® nun online

Größere Kontrolle darüber zu erlangen, was Gefühle in dir auslösen und wie du darauf reagierst. Dieses Ziel verfolgt der "Atlas of Emotions". Der Name spiegelt die Grundidee des Dalai Lama wieder: eine Landkarte unserer Emotionen hilft uns dabei, einen ruhigen Geist zu entwickeln. Diese Idee wurde von den renommierten Emotionswissenschaftlern Dr. Eve und Dr. Paul Ekman so umgesetzt, dass am Ende ein interaktives Tool entstanden ist - zunächst allerdings nur in englischer Sprache über das Internet verfügbar.



Die Kölner Coachingagentur PLANUNDSINN® wurde deshalb exklusiv damit beauftragt, das Tool sprachlich und inhaltlich so zu übersetzen, dass es nun auch deutschsprachigen Anwendern zur Verfügung steht.



"Wir beschäftigen uns im Coaching nahezu täglich mit Emotionen und wissen um die Herausforderungen, diese zu identifizieren und so zu benennen, dass man konstruktiv damit umgehen kann. Die Idee, unsere Unterstützung anzubieten entstand, als ich in einer Dokumentation über den Dalai Lama vom AoE erfuhr." so Judith Wegener, PLANUNDSINN®. "Mich ließ der Gedanke nicht los, wie hilfreich eine deutsche Version für unsere Arbeit und die Idee des Dalai Lama sei. Insbesondere in Zeiten der zunehmenden Informationsflut gefällt uns die Idee eines emotionalen Gegenpols zu den ganzen Daten und Fakten."



Entwickelt wurde der Atlas auf der Basis umfassender psychologischer Forschung, 149 Emotionswissenschaftler, Neurowissenschaftler und Psychologen wurden dabei befragt. Basierend auf der Umfrage kam Dr. Ekman zu dem Schluss, dass es fünf große Kategorien von Emotionen gibt - Wut, Angst, Ekel, Trauer und Freude - und dass jede Emotion in ihrer Schattierung in einen Kontext eingebettet ist. Wir selbst können durch erhöhte emotionale Bewusstheit über unsere Reaktion auf eine Emotion entscheiden - wenn wir ihr gewahr sind.



Stamen Design, eine Design Agentur aus San Francisco visualisierte das Konzept und setzte es technisch so um, dass ein interaktives Lerntool entstand -der Atlas der Emotionen (https://planundsinn.de/atlas-der-emotionen/), der jedem Menschen und jeder Organisation frei über das Internet zur Verfügung steht



Die Ziele: 

• Wir verstehen wie Emotionen unser Leben beeinflussen und erkennen den Sinn dahinter  

• Wir entscheiden, wie wir auf ein Gefühl reagieren  

• Wir nutzen Emotionen aktiv in unserem Alltag



"Wir fühlen uns geehrt, Teil dieses Projektes zu sein und sind sehr gespannt auf die Erkenntnisse, die unsere eigene Arbeit mit dem AoE bringen wird." so Jan Zöller, PLANUNDSINN®. "Und das Beste ist, die Reise ist nicht zu Ende". Aktuell arbeiten die Ekmanns an einer Version für Kinder, die auch die Idee des Alibaba Gründers Jack Ma unterstützt: "Alles was wir unseren Kindern lehren muss sich von Maschinenfähigkeiten unterscheiden. Wenn es Maschinen besser können, müssen wir darüber nachdenken." Emotionale Bewusstheit bildet so einen inneren Anker in Zeiten zunehmender Digitalisierung und Komplexität.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Wegener&Zöller GbR
Frau Judith Wegener
Goltsteinstr 9
50968 Köln
Deutschland

fon ..: 0173-5353166
web ..: http://www.planundsinn.de
email : info@planundsinn.de

Pressekontakt
Wegener&Zöller GbR
Frau Judith Wegener
Goltsteinstr 9
50968 Köln

fon ..: 0173-5353166
web ..: http://www.planundsinn.de
email : info@planundsinn.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de