Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 10
  Pressemitteilungen gesamt: 317.107
  Pressemitteilungen gelesen: 41.217.128x
08.04.2019 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Herr Achim Schulz¹ | Pressemitteilung löschen

Seminare Führung - Teamführung ohne Chef zu sein - Seminare in Düsseldorf

Unsere nächsten Seminare finden Sie in:



Düsseldorf 14.05.-15.05.2019



Hamburg 04.06.-05.06.2019



Köln 04.06.-05.06.2019



Stuttgart 16.07.-17.07.2019



Buchen Sie Ihr Seminar einfach und bequem über unser online Anmeldeformular.





Zielgruppe:

> Prokuristen und Bevollmächtigte, Führungskräfte, Abteilungsleiter,

> Teamleiter, Personalleiter sowie Vertriebsleiter, Produktionsleiter und kaufmännische Leiter.





Ihr Nutzen:

> Führen ohne Vorgesetztenfunktion - Anerkennung und Akzeptanz als Führungskraft sichern

> Von "forming" zu "performing" - von der Gruppe zum Erfolgsteam

> Zielvereinbarung und Delegation ohne Vorgesetztenfunktion

> Widerständen konstruktiv und souverän begegnen

> Besser Vorsorge als Nachsorge - Souveräner Umgang mit Konfliktsituationen





Seminarprogramm zum Seminar Teams führen ohne Chef zu sein



1. Seminartag:



Führen ohne Vorgesetztenfunktion - Anerkennung und Akzeptanz als Führungskraft sichern:



> Vom Kollegen zur Führungskraft: Zentrale Prinzipien der lateralen Führung

> Souveräner Umgang mit Unsicherheiten, Leistungsdruck und Erwartungen

> Persönliche Einstellung: Sich abgrenzen ohne dabei abzuheben

> Schlüsselqualifikation Selbstorganisation - Strukturierung der Prozesse bei sich und im Team

> Entscheidungen situativ treffen und diese selbstbewusst vertreten





Von "forming" zu "performing" - von der Gruppe zum Erfolgsteam:



> Teamzusammensetzung - Das ideale Maß an Heterogenität und Homogenität im Team

> Analytiker oder Macher? Erkennen und Berücksichtigen von Teampersönlichkeiten

> Was tun wenn Mitarbeiter sich verändern ? Gründe und Konsequenzen

> Chance zur Weiterentwicklung durch Berücksichtigung der Teamentwicklungsphasen

> Teammotivation: 5 wirkungsvolle Wege !

> Führen von leistungsschwachen Mitarbeitern und Teams





Zielvereinbarung und Delegation ohne Vorgesetztenfunktion:



> In der "Sandwich-Position" erfolgreich behaupten: Richtig kommunizieren zu Teammitgliedern und Vorgesetzten

> Kick Off!! Mit Zielen führen und Ziele SMART formulieren

> Zielvereinbarungsgespräche erfolgreich führen und Aufträge verbindlich formulieren

> Das Ziel im Blick - Anbindung des Teams an das Unternehmensziel





2. Seminartag:



Widerständen konstruktiv und souverän begegnen:



> Erfolgreich im Arbeitsalltag durch etablierte Verfahrensabläufe

> "Spielregeln" im Team und Kommunikationswege klar definieren

> Richtig delegieren - Verbindlichkeiten schaffen

> Aufgaben und Zeitfenster im Team kommunizieren

> Zeitdiebe erkennen und erfolgreich verhindern

> Teammitglieder "mit ins Boot holen" - Controlling zur gemeinsamen Sache machen

> Feedback - Eine besondere Herausforderung in der Führung

> Kritik als Führungsinstrument: Das erfolgreiche Kritikgespräch

> Was tun wenn "Spielregeln" gebrochen werden?

> Führen von schwierigen Mitarbeitern

> Führen von unten nach oben: Den Vorgesetzten auf Kurs halten





Besser Vorsorge als Nachsorge - Souveräner Umgang mit Konfliktsituationen:



> Konfliktprävention durch Beseitigung von "Grauzonen" bei Verantwortlichkeiten und Ressourcen

> Spannungen mit Vorgesetzten und Teammitgliedern frühzeitig erkennen und bewältigen

> Diagnose und Therapie - Ursachen von Konflikten verstehen und nachhaltig für Lösungen sorgen

> Wie Sie bei Widerständen durchsetzungsstark intervenieren können

> Die Kommunikationstreppe: Wo und wie entstehen im Team oder im Projekt Informationsverluste?

> Perspektivenwechsel - Verschiedene Sichtweisen berücksichtigen und Missverständnisse aus der Welt schaffen

> Konfliktgespräche konstruktiv führen und Interessenskonflikte richtig Verhandeln


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Pressekontakt
S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de