Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 334.179
  Pressemitteilungen gelesen: 43.824.925x
01.08.2019 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Herr Chris Ley¹ | Pressemitteilung löschen

Motivationscoach - Alles zum Thema

Was macht ein Motivationscoach?

Wichtig im Bereich Motivation ist das Thema Ziele setzen. Konkrete Ziele sind das Fundament für einen messbaren Erfolg und daher legt der Motivatonscoach diese gemeinsam mit seinen Kunden fest. Ziele können für einen einzelnen Menschen, eine Abteilung oder für ein ganzes Unternehmen gesetzt werden. Wichtig ist, dass die Ziele als sinnvoll empfunden werden und die Vorstellung, diese zu erreichen, positive Gefühle hervorruft.

Der Motivationscoach bringt den großen Vorteil, dass er von außen kommt. Er ist vor sogenannter Betriebsblindheit geschützt und kann mit gezielten Fragen und objektivem Blick die Ist-Situation samt ihrer Defizite beim Kunden analysieren. Sobald das Ziel wie auch die Ist-Situation des Kunden definiert wurde, ist ein lösungsorientiertes Handeln möglich.

Häufig arbeitet der Motivationscoach einen Schritte-Plan, bestehend aus Etappenzielen, gemeinsam mit dem Kunden aus. Umso größer ein Ziel ist, desto weiter liegt es in der Regel in der Zukunft. Dabei besteht die Gefahr, dass der Mensch davon abgeschreckt ist. Daher werden große Ziele in kleinere Etappenziele gegliedert. So liegt der nächste Erfolg in absehbarer Zukunft und die Frustrationsgrenze wird nicht erreicht. Selbst festgelegte Belohnungen, die nach der Erreichung des Etappenziels erhalten werden, können zusätzlich die Motivation steigern.



In einem Coaching geht es stets darum, das Denken und Verhalten eines Menschen so zu ändern, dass er bessere Resultate in seinem Leben erzielt. Häufig denken und handeln Menschen nicht so, dass sie gute Resultate erzielen, sondern so wie sie es gewohnt sind. Sie stecken in Denk- und Verhaltensmustern fest, sogar dann, wenn sie bereits verstanden haben, dass sie sich selbst damit schaden. In so einem Fall ist es sehr hilfreich, sich an einen Motivationscoach zu wenden. Er kann einen Perspektiven-Wechsel einleiten, neue Denkanstöße geben und neues Verhalten hervorrufen.



Die Arten, wie der Coach mit seinen Kunden zusammenarbeitet, können sehr unterschiedlich sein. Von persönlichen 1zu1-Treffen bis hin zu Massenveranstaltungen findet alles statt. Dabei entsteht ein großer Unterschied darin, welche Resultate einer Zusammenarbeit erwartet werden können.



Was ist besser? Seminare, Vorträge, Events, 1zu1-Coaching?

Als Faustregel gilt, umso enger die Zusammenarbeit mit dem Motivationscoach, desto bessere Resultate können erwartet werden.



Das Motivations-Event

Auf Motivations-Events kommen mehrere Tausend Menschen in einer Halle zusammen, um über ein Wochenende einer Bühnen-Show zu folgen. Hierbei werden Erfolgstechniken präsentiert und für möglichst positive Stimmung gesorgt. Die Teilnehmer werden aus gewohnten Verhaltensmustern gerissen, indem sie zum Beispiel dazu animiert werden, zu springen, zu schreien und mit ihren Sitznachbarn zu interagieren.



Bei einem solchen Event können Impulse im Menschen gesetzt werden, sein Denken und Verhalten zu ändern. Jedoch besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Teilnehmer wieder in alte Verhaltensmuster zurückkehren, nachdem die dort ausgelöste Euphorie verschwunden ist. Der große Vorteil für den Coach liegt darin, auf einen Schlag viele Menschen zu erreichen und zu inspirieren. Für die Teilnehmer liegt der Vorteil im hohen Unterhaltungswert und im teilweise sehr günstigen Preis.



Motivations-Events eignen sich für Privatpersonen wie auch für Abteilungen und Unternehmen. Durch die gemeinsame, positive Erfahrung, können Teams zusammengeschweißt werden.



Motivations-Vortrag

Die meisten Motivationscoaches können als Keynote Speaker gebucht werden. Sie halten dann einen einzelnen Vortrag vor einer Gruppe - in der Regel im Rahmen einer Veranstaltung mit größerem Programm. Abteilungsleiter und Unternehmer können solche Vorträge nutzen, um Mitarbeiter zu motivieren und sich selbst weiterzubilden. Teilnehmer können sich bei einem Keynote Speaker Anregungen für ihr eigenes Leben holen und sich ebenfalls weiterbilden.



Motivations-Seminar

Seminare finden im Gegensatz zu Events in kleinen Gruppen statt. Hier bietet sich die Gelegenheit für Teilnehmer, dem Motivationsoach individuelle Fragen zu stellen und dadurch größeren Mehrwert aus dem Treffen zu ziehen. In der Regel werden hierbei auch Arbeitsblätter ausgefüllt, sodass jeder Teilnehmer mit einem konkreten Umsetzungsplan nach Hause geht.



Motivations-Seminare bieten sich für jeden an, der sich weiterentwickeln will, ob beruflich oder privat. Die Kosten können dabei sehr unterschiedlich sein. Seminare ausschließlich für Führungskräfte kosten schnell ein Vielfaches im Gegensatz zu einem Seminar für Privatpersonen.



Falls du an einem kostenlosen Motivations-Seminar interessiert bist, schau dich auf folgender Seite um: Hier klicken! Eventuell sind noch Plätze verfügbar.



1zu1-Coaching



Beim Coaching von Einzelpersonen können besonders gute und nachhaltige Erfolge erzielt werden. Das liegt daran, dass der Coach bei einem Treffen sich auf nur einen Kunden fokussiert und seine Leistungen an genau seine Bedürfnisse anpasst. Die individuelle Ist-Situation kann analysiert und optimale Ziele gesetzt werden. Der Coach kann im Gespräch herausfinden, welche Blockaden beim Kunden dazu führen, dass dieser seine Ziele bisher noch nicht erreicht hat. Bei persönlichen Treffen vor Ort können Techniken aus der NLP oder Hypnose eingesetzt werden, um Blockaden aufzulösen.



Da diese Art der Betreuung für den Motivationscoach vergleichsweise aufwendig und zeitintensiv ist - und weil sie für den Kunden den größten Mehrwert liefert - ist sie eher kostspielig. Gerade im Vergleich zu Massen-Events.



Die Kosten können jedoch heruntergeschraubt werden, indem Treffen beispielsweise nicht vor Ort, sondern über einen Video-Chat oder Telefon stattfinden. Zudem kann die Häufigkeit der Treffen individuell festgelegt werden. So ist es auch für Geringverdiener möglich, ein 1zu1-Coaching bei einem Motivationscoach zu buchen.



Was kostet ein Motivationscoach?



Die Teilnahme an einem Massen-Event kann meines Wissens schon ab rund 50,-€ pro Person stattfinden. Dabei werden Preise nach oben gestaffelt, je besser der Sitzplatz und die Verpflegung ist.



Seminare für Führungskräfte sind im Internet für rund 1.000,-€ pro Person zu finden. Für Privatpersonen sind diese wesentlich günstiger.

Wenn du einen Keynote Speaker suchst, der dein Team motiviert und Erfolg maximiert, rate ich dir direkt mit mir in Kontakt zu treten. Am Telefon kläre ich dich dann gerne über Preise auf.





1zu1-Coachings werden häufig nicht nach Stunden, sondern Tagessätzen abgerechnet. Dabei können bei erfahrenen Coaches Tagessätze von bis zu 10.000,-€ entstehen - in jedem Fall bei mehreren 1.000,-€. Die Preise können jedoch stark variieren, je nachdem welches Paket geschnürt wird. Kosten können dadurch reduziert werden, indem über Telefon oder Video-Chat gecoacht wird.



Falls du nähere Infos zu meinem 1zu1-Coaching suchst, kannst du dich auf der folgenden Seite informieren. Ich passe meine Leistungen an die individuellen Herausforderungen meiner Kunden an und begleite sie bis an ihr Ziel.



Du findest dort die Möglichkeit, eine kostenlose Strategie-Beratung mit mir zu buchen (Falls die Aktion gerade noch läuft). Durch das Feedback meiner Teilnehmer weiß ich, dass allein dieses Gespräch viel verändern kann.



Für wen ist ein Motivationscach geeignet?



In der Regel buchen Menschen einen Motivationscoach aus mindestens einem von folgenden 3 Gründen:



- Sie wissen nicht, wie sie ihr Ziel erreichen sollen

- Sie wollen ihr Ziel schneller erreichen

- Sie wollen jemanden an ihrer Seite, der den Weg kennt - also Sicherheit



Ein Coaching unterscheidet sich von einem "Done-for-You"-Service darin, dass dem Kunden die Arbeit nicht abgenommen wird. Das wäre auch kontraproduktiv. Der Sinn des Coachings besteht ja auch darin, den Kunden selbstständiger und fähiger zu machen. Das bedeutet, dass beim Kunden der Wille da sein muss, sich selbst weiterzuentwickeln und aktiv an seinen Herausforderungen zu arbeiten. Andernfalls ist er nicht für ein Motivationscoaching geeignet.



Theoretisch kann ein Motivationscoach in allen Lebenslagen hilfreich sein, da sich seine Expertise darauf bezieht, Probleme an sich zu lösen und Ziele an sich zu erreichen. Er ist also recht universell einsetzbar und lohnt sich immer dann, wenn eine Zielerreichung besonders effizient ablaufen soll. Also ohne unnötig Zeit und Energie zu vergeuden.



In der Regel kommen 2 Menschen-Typen zu einem Motivationscoach. Die einen, die ihr volles Potenzial entfalten und maximal erfolgreich werden wollen - also der Typ Selbstoptimierer. Zum Anderen Menschen, die gerade in Krisen stecken und vor Problemen stehen, die sie zu überfordern scheinen.



Fazit

Falls du eigentlich weißt, dass du etwas in deinem Leben ändern solltest, aber einfach nicht in die Umsetzung kommst, ist die Zusammenarbeit mit einem Motivationscoach genau das Richtige für dich.



Motivation ist nichts, was einfach kommt und geht, ohne dass wir Einfluss darauf hätten. Wer die richtigen Techniken beherrscht, kann sich selbst motivieren und selbst größte Ziele konsequent erreichen.



Ich wünsche dir viel Erfolg!



Dein Chris

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
CHRISLEY AKADEMIE
Herr Chris Ley
Salzstr. 36
41460 Neuss
Deutschland

fon ..: 01774653686
web ..: http://www.chris-ley.de
email : info@chris-ley.de

Pressekontakt
CHRISLEY AKADEMIE
Herr Chris Ley
Salzstr. 36
41460 Neuss

fon ..: 01774653686
web ..: http://www.chris-ley.de
email : info@chris-ley.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de