Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 297.840
  Pressemitteilungen gelesen: 38.520.520x
01.02.2012 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Sophie Möller¹ | Pressemitteilung löschen

Bildungsfreistellung für anerkannte Ausbildung bei Cockpit4u

Die am expandierenden Hauptstadtflughafen BER ansässige Type Rating Training Organisation (TRTO) Cockpit4u Aviation Service GmbH erhält die staatliche Anerkennung als Weiterbildungsträger nach dem Gesetz zur Regelung und Förderung der Weiterbildung im Land Brandenburg (Brandenburgisches Weiterbildungsgesetz - BbgWBG §§ 14-20).

Die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Bildungsfreistellung erleichert berufstätigen Erwachsenen mit ihrer knappen Zeit die Teilnahme an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen und unterstützt so die in ganz Europa verfolgte Idee vom "Lebenslangen Lernen". Interessierten Piloten wird damit die Gelegenheit geboten während der Arbeitszeit an einem Train-the-Trainer Kurs bei Cockpit4u teilzunehmen. Währenddessen wird der Lohn fortgezahlt.

In Übereinstimmung mit den JAR-Anforderungen bietet Cockpit4u eine individuelle und praxisbezogene Qualifikation zum "Type Rating Instructor (TRI)" an. Neben fachlichen Themen werden vorrangig Fragestellungen zur Wissensvermittlung - Lehren, Persönlichkeit, Kommunikation, Feedback und Bewertung - erläutert.
Als First Officer können Sie sich ebenfalls bei Cockpit4u zum Trainer ausbilden lassen. Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen erhalten Sie die Berechtigung als "Synthetic Flight Instructor (SFI)" tätig zu werden. Das dazugehörige Kursprogramm basiert auf der Ausbildung zum TRI und ermöglicht Ihnen ebenfalls ein Eintauchen in die Welt der Lehre.

Wer sich mit dem Gedanken trägt sein Know-How und seine Erfahrungen als Kapitän an andere Piloten weitergeben zu wollen, sollte nicht zu lange zögern und diese Chance nutzen. Insbesondere dieser Bereich der Pilotenausbildung erfährt mit der bevorstehenden Einführung der neuen EASA Part FCL Regularien ab April dieses Jahres gravierende Neuerungen, welche eine Erhöhung des zeitlichen und finanziellen Aufwandes mit sich bringen.

Weitere Informationen zur Inanspruchnahme des Bildungsurlaubs sind auf der Internetseite des Brandenburgischen Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) oder bei Cockpit4u erhältlich

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.cockpit4u.de
Cockpit4u Aviation Service GmbH
Mittelstr. 5/5a 12529 Berlin-Schönefeld

Pressekontakt
http://www.cockpit4u.de
Cockpit4u Aviation Service GmbH
Mittelstr. 5/5a 12529 Berlin-Schönefeld

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de