Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 278.707
  Pressemitteilungen gelesen: 35.718.115x
07.02.2012 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Mechthild vom Büchel ¹ | Pressemitteilung löschen

"Frauen führen ... anders!?" - Seminar für Frauen mit Führungs- und Leitungsaufgaben

"Frauen führen ... anders?!" Als erste unter Gleichen betonen sie in vielen Fällen weniger die hierarchischen Strukturen, sondern fördern stattdessen ein harmonisches Miteinander, wecken Leistungsbereitschaft und verstärken die Motivation ihrer Mitarbeitenden. Wenn aber Konflikte zu klären sind oder Leistungsbewertungen anstehen, stößt der kooperative Führungsstil gelegentlich an seine Grenzen.

Ein dreitägiges Kompetenztraining speziell für Frauen vermittelt Strategien, die eigenen Stärken auszubauen und schwierige Situationen zu bewältigen. Das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V. bietet den Kurs "Frauen führen ... anders?!" für Interessenten aus dem sozialen und kirchlichen Umfeld, aus Verwaltungen und der freien Wirtschaft am 26. und 27. März und am 9. Mai 2012 jeweils von 9.30 bis 17 Uhr in Dortmund im Haus Landeskirchlicher Dienste, Olpe 35, an.

Die Kursleiterinnen behandeln methodisch abwechslungsreich Elemente moderner Mitarbeiterführung, Strategien der Konfliktvorbeugung und Kompetenzen zur Konfliktbewältigung. Das individuelle Zeitmanagement und die eigene Work-Life-Balance sind Querschnittsthemen an allen drei Seminartagen.

Bildungsprämie und Bildungsscheck können eingesetzt werden, um die Kursgebühr in Höhe von 350 Euro zu verringern. Nähere Informationen unter http://www.ebwwest.de und unter der Rufnummer 0231-540942.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ebwwest.de
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V. (EBW)
Olpe 35 44135 Dortmund

Pressekontakt
http://www.vombuechel.de
Pressebüro vom Büchel
Somborner Feldweg 62 44388 Dortmund

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de