Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 32
  Pressemitteilungen gesamt: 279.237
  Pressemitteilungen gelesen: 35.788.544x
27.02.2012 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Maria Lindner-Wortberg¹ | Pressemitteilung löschen

Qualifizierung für Berufsrückkehrerinnen 45+

Die Bildungskooperation Mittelfranken bietet ab März eine Qualifizierung für
Berufsrückkehrerinnen an. Ziel des Trainings ist die Vorbereitung des erfolgreichen
Wiedereinstiegs: Frauen haben gerade nach einer längeren Familienphase viele
Kompetenzen entwickelt oder erweitert, die im beruflichen Alltag sehr gefragt sind.
Aber erst wenn diese Kompetenzen erkannt, gefestigt und auch präsentiert werden,
kommen sie den Frauen für ihr Berufsleben wie auch den Unternehmen zu Gute.

Die Weiterbildung ist an den aktuellen Herausforderungen in der Personalentwicklung von
Unternehmen ausgerichtet und zielt darauf ab, personelle Fähigkeiten zu fördern und
auszuweiten.

Wesentliche Bausteine dabei sind Zielorientierung, Selbstmanagement, Teamtraining,
Kommunikationsstrategien, Konfliktmanagement, Selbstreflexion, Handlungs- und
Problemlösungskompetenz und Selbstmarketing.

Mit Hilfe von Trainern aus der Wirtschaft werden berufliche Ziele definiert,
weiterentwickelt oder neu bestimmt. Durch die Stärkung persönlicher Kompetenzen
und die Befähigung, diese zu präsentieren, erhalten die Teilnehmerinnen deutlich
bessere Chancen, wieder auf einem qualifizierten Niveau zu arbeiten.

Der Kurs umfasst 35 Trainingstage, die im Zeitraum von 8-10 Monaten stattfinden.
Start ist im März 2012. Innerhalb dieses Zeitraums ist zusätzlich ein ca. 4 wöchiges
betriebliches Praktikum zu absolvieren.

Zum Abschluss der Qualifizierung wird ein Assessmentcenter durchgeführt, ein
Bewerbungsverfahren, bei dem die Teilnehmerinnen ihre Fähigkeiten
Unternehmensvertretern präsentieren und ein qualifiziertes Kompetenzprofil
erhalten.

Die Qualifizierung wird vom bayerischen Arbeitsministerium im Rahmen des
Projekts "piú 2" unterstützt und ist für die Teilnehmerinnen kostenfrei.

"più 2" ist konzipiert für Frauen ab 45 Jahren, die aus dem Einzugsgebiet der
Metropolregion Nürnberg kommen.

Interessentinnen können sich direkt an die Bildungskooperation Mfr.,
Königswarterstr. 16, 90762 Fürth, wenden.
Ansprechpartnerin ist Frau Lindner-Wortberg, Tel. 0911 7408-211 oder 0170 8138339,
mail: maria.lindner-wortberg@biko.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.biko.de
Bildungskooperation Mittelfranken GmbH
Königswarterstraße 16 90762 Fürth

Pressekontakt
http://www.biko.de
Bildungskooperation Mittelfranken GmbH
Königswarterstraße 16 90762 Fürth

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de