Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 22
  Pressemitteilungen gesamt: 281.742
  Pressemitteilungen gelesen: 36.237.136x
13.09.2012 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Walther Petra¹ | Pressemitteilung löschen

"Heißer Stuhl" auf der Zukunft Personal 2012

Düsseldorf, der 13.09.2012 - Ehemalige Ausbildungsteilnehmer auf dem "heißen Stuhl". Mit dieser Idee präsentiert die go! Akademie für Führung und Vertrieb AG auf der "Zukunft Personal" vom 25. bis 27. September 2012 in Köln ihr zertifiziertes Train-the-Trainer-Programm: An jedem der drei Messetage werden erfolgreiche Absolventen der Ausbildungsrunde von 2012 potenziellen Interessenten am Train-the-Trainer-Programm sowie Journalisten für Fragen zur Verfügung stehen. Authentische Erfahrungsberichte statt bloßem Marketing stehen am Messestand der go! Akademie - Hallo 11.3, Stand X05 - somit im Vordergrund.

"Wir möchten interessieren Trainern - und natürlich auch Journalisten - möglichst realistisch und ungefiltert vermitteln, was sie in unserem Train-the-Trainer-Programm erwartet", sagt Silke Dillmann, die seit Anfang des Jahres für das Aus- und Weiterbildungsprogramm der go! Akademie verantwortlich zeichnet. Bohrende Nachfragen seien gewünscht, denn so bekommen die potenziellen Teilnehmer ein klares Bild, worauf sie sich freuen können: "Wir stehen für Transparenz, und wir haben auch nichts zu befürchten, aber etwas zu gewinnen: Nämlich Interessenten, die sich direkt bei ihren Vorgängern glaubwürdig informieren können und die dann sicher sind, dass das Programm wirklich genau ihre Bedürfnisse erfüllt", so Dillmann.

Philosophen und Rampensäue willkommen
Mit ihrem neuen Leitspruch "Rampensau oder Philosoph? - Wir wollen Beides!" macht die go! Akademie deutlich, dass ganz unterschiedliche Charaktere in ihrem Train-the-Trainer-Programm willkommen sind: von Akteuren, die es lieben, auf der Bühne zu stehen und vor Publikum zu sprechen - überspitzt als Rampensäue bezeichnet -, über "Philosophen" mit Spaß an ihrem Fachthema bis hin zu Persönlichkeiten, die "Rampensau"- und "Philosoph"-Eigenschaften in ganz ausgewogenem Verhältnis in sich vereinen.


Wollen Sie ein Interview mit den Absolventen oder Cheftrainerin Silke Dillmann auf der Zukunft Personal führen? Dann mailen Sie uns Ihre Wünsche und Terminvorschläge einfach zu: redaktion@text-ur.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.go-akademie.com
go! Akademie für Führung und Vertrieb AG
Grafenberger Allee 115 – 117 40237 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.text-ur.de
text-ur text- und relations agentur Dr. Gierke
Schanzenstraße 23 51063 Köln

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de