Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 12
  Pressemitteilungen gesamt: 293.368
  Pressemitteilungen gelesen: 37.882.174x
17.09.2012 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Sandra Werner¹ | Pressemitteilung löschen

Wer andere zum Lachen bringt, gewinnt - Humor als Erfolgsrezept im Beruf

Frankfurt - "Lass bloß keinen Deutschen präsentieren, das kann ja nur langweilig werden" - Das Klischee des typischen Deutschen hält sich hartnäckig: Im Vergleich zu anderen Nationen gelten wir als stringent, korrekt und fleißig, aber eben auch als humorlos und verschlossen. Dabei zählt gerade in geschäftlichen Beziehungen Offenheit und Humor inzwischen ebenso viel wie Fachwissen. "Einem offenen und humorvollen Menschen hört man lieber zu, da er als kompetent und mutig wahrgenommen wird", sagt Mathias Harten. Der Berlitz-Coach bietet ab dem nächsten Jahr deutschlandweit Seminare zum Thema "Humor in der Kommunikation" an.

Während der meist zweitägigen Fortbildungen auf Deutsch oder Englisch lernen die Teilnehmer, vor allem im Arbeitsalltag eine positive Grundhaltung zu entwickeln und offener auf andere zuzugehen. Hartens Konzept basiert auf dem Perspektivwechsel. Mithilfe von Übungen vermittelt er, wie man ärgerliche und unangenehme Situationen gelassener meistert und so Ängste abbaut. Gerade für Redner und Führungskräfte sei Humor eine wichtige Fähigkeit, um Menschen begeistern und motivieren zu können, so Harten. "Humor ist eine Lebenseinstellung, er schafft Vertrauen und Sicherheit und kann auch bei anderen Nationen Türen öffnen."

Wie schaffe ich bei indischen Geschäftspartnern Vertrauen?

Da die Pflege weltweiter Geschäftsbeziehungen für viele Unternehmen immer wichtiger wird, gehören interkulturelle Seminare zu den Kerngebieten von Berlitz. Professionelle Coachs und Trainer bieten seit fünf Jahren Fortbildungen in diesem Bereich an. Das Angebot umfasst Präsenztrainings und virtuelle Angebote mit Informationen zu mehr als 100 Ländern, berichtet Berlitz-Geschäftsführerin Annette Fuchs. Seinen Erfolg verdankt Berlitz vor allem dem Konzept, Sprache, interkulturelle Beziehungen und Management miteinander zu verknüpfen. Entsprechend der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklung stehen Seminare für Unternehmen mit globaler Ausrichtung hoch im Kurs: Wie kommuniziere ich mit meinen chinesischen Teamkollegen? Wie schaffe ich bei indischen Geschäftspartnern Vertrauen?

Die Trainings beinhalten vor allem praktische Übungen und Techniken, die sich am jeweiligen Arbeitsalltag der Teilnehmer orientieren. "Viele Seminare finden in den Unternehmen statt, so dass wir auf die Bedingungen vor Ort genau eingehen können", erklärt Fuchs.

Auch im nächsten Jahr wird verstärkt auf "interkulturelle Kompetenz" gesetzt, etwa mit länderspezifischen Seminaren, Kursen zu internationaler Teamentwicklung, Verhandlungsführung und Personalrekrutierung. Alle Seminare werden ebenfalls als halbtägige "Shorties" angeboten.

Das zweitätige Seminar "Humor in der Kommunikation" findet 2013 sowohl als offenes Seminar (25. bis 26. März in Berlin) als auch bundesweit als firmeninternes Training statt.


¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.berlitz.de
Berlitz
Hahnstraße 68-70 60528 Frankfurt

Pressekontakt
http://www.recompr.de
ReComPR GmbH
Herderplatz 5 55124 Mainz

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de