Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.425.626x
25.01.2011 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Mona Moser Cornelie Elsässer¹ | Pressemitteilung löschen

Anmeldung noch bis zum 1. Februar möglich

Augsburg, 25. Januar 2011. Am 9. Februar lädt der Cluster Mechatronik & Automation e.V. interessierte Entscheider, Softwareentwickler und Projektleiter zum Workshop "Handlungsempfehlungen für die Verwendung von Open Source Software" in das Technologie und Gründerzentrum Garching. Anmeldeschluss ist der 1. Februar 2011.

Open Source Software (OSS) wird heutzutage in nahezu allen Bereichen der Mechatronik und Automatisierungstechnik zur Steuerung von Maschinen eingesetzt. Oft fehlen im Unternehmen jedoch die notwendigen Kenntnisse für die Verwendung von OSS für eigene Zwecke und für Kundenprodukte, da auch die vermeintlich freie Software nicht ohne Lizenzen oder urheberrechtliche Beschränkungen verwendet, angepasst oder vertrieben werden darf.

"Open Source Software schwebt nicht in einem rechtsfreien Raum, sondern unterliegt genauso wie kommerzielle Software Lizenzbestimmungen. Dies erzeugt bei vielen Softwareentwicklern eine gewisse Unsicherheit. Aus diesem Grund beschäftigt sich im Cluster Mechatronik & Automation eine Themengruppe mit der Erstellung eines Leitfadens zur Verwendung von Open Source Software, der Grundlage für den Workshop am 9. Februar ist.", so Heiko Bartschat, Geschäftsführer des Cluster Mechatronik & Automation e.V.

Der Workshop "Handlungsempfehlungen für die Verwendung von Open Source Software" beleuchtet neben den Einsatzmöglichkeiten von Open Source Software in besonderem Maße die rechtlichen Belange und gibt einen Überblick über die wichtigsten Regeln im Umgang mit OSS.

Was? Workshop "Handlungsempfehlungen für die Verwendung von
Open Source Software"
Wann? 9. Februar 2010, 13.00 bis ca.17.30 Uhr
Wo? gate Garchinger Technologie und Gründerzentrum
Lichtenbergstraße 8
85748 Garching
Teilnahmegebühr: Kosten: 99 Euro
Cluster-Mitglieder: 69 Euro
Anmeldeschluss: 1. Februar 2011, Anmeldung per Fax oder Email
Anmeldung: Per Fax unter +49 (0)821/56 97 97-50 oder
E-Mail an patrick.haberstroh@cluster-ma.de oder
Online unter http://www.cluster-ma.de/veranstaltungen/


Programm und Referenten unter:
http://www.cluster-ma.de/uploads/tx_cwcmaeventmanager/pdf/ac212733-f601-e011-9f14-005056944c9e.pdf


Über den Cluster Mechatronik & Automation e. V.
Der Cluster Mechatronik & Automation e.V. ist die Nachfolgeorganisation des Bayerischen Kompetenznetzwerks für Mechatronik. Aus dem Zusammenschluss von sechs Forschungseinrichtungen im Jahr 2000 ist ein überregional aktives Netzwerk entstanden, derzeit engagieren sich annähernd 200 Akteure aus allen an der Entwicklung der Mechatronik und ihrer Anwendungen interessierten Branchen. Unter den Mitgliedern befinden sich weltweit agierende Unternehmen, aber auch eine Vielzahl an innovativen mittelständischen und kleineren bayerischen Technologieunternehmen sowie Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen sind vertreten. Der Verein setzt erfolgreich auf weiteres Wachstum, um den bayerischen Wissensvorsprung im Bereich Mechatronik zu sichern. Gleichzeitig verstärkt sich seit 2010 das internationale Engagement in Form von länderübergreifenden Veranstaltungen oder Unterstützung der Mitgliedsfirmen bei Auslandsaktivitäten. Weiter Informationen unter http://www.cluster-ma.de.

Kontakt:
Cluster Mechatronik & Automation e.V., Beim Glaspalast 1, 86153 Augsburg, Tel. +49 (0)821/56 97 97-0, Fax. +49 (0)821/56 97 97-50, http://www.cluster-ma.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.aracom.de
AraCom IT Services AG
Alter Postweg 101 86159 Augsburg

Pressekontakt
http://PR Agentur Augsburg: http://www.epr-online.de
epr - elsaesser public relations
Kurzes Geländ 16 86156 Augsburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de