Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 11
  Pressemitteilungen gesamt: 274.345
  Pressemitteilungen gelesen: 35.078.092x
26.01.2011 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Antonia Contato¹ | Pressemitteilung löschen

Ruckus Wireless unter den Finalisten für die beste mobile Breitbandtechnologie bei den GSMA Global MobileAwards

München, 26. Januar 2011 - Ruckus Wireless™ gibt heute bekannt, dass das ZoneFlex Mobile Internet Smart Wi-Fi-System unter die Finalisten bei den GSMA Global Mobile Awards in der Kategorie Best Mobile Broadband Technology gewählt wurde. Die Gewinner der Global Mobile Awards werden am 15. Februar 2011 beim Mobile World Congress in Barcelona, Spanien, bekannt gegeben.

Aus mehr als 470 Bewerbern wurde das neue ZoneFlex Mobile Internet Wi-Fi-System als einer von 115 Finalisten in insgesamt 10 Kategorien ausgewählt. Die patentierte Wi-Fi-Technologie, die Probleme rund um die Kapazität und Abdeckung von Funknetzwerken löst, die durch das explosive Wachstum von intelligenten mobilen Geräten und medienintensiven mobilen Internetanwendungen entstanden sind, überzeugte die Jury.

Mit dem Ruckus Mobile Internet Smart Wi-Fi-System können Netzbetreiber schnell und günstig zuverlässige Bandbreite und Drahtlosabdeckung in dichten Benutzerumgebungen bereitstellen, in denen die Funknetzkapazität nicht ausreicht. Durch die patentierten Wi-Fi-Innovationen von Ruckus nutzen Funknetzbetreiber eine ergänzende Mikrozellenstrategie, während sie ihre Makro-Funknetze auf 4G/LTE ausbauen. Das Ruckus Smart Wi-Fi-System bietet Funknetzbetreibern innovative Reichweite, Zuverlässigkeit und Leistung innerhalb des nicht lizenzierten Wi-Fi-Spektrums zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Alternativen.

"Wir gratulieren allen Nominierten der diesjährigen Global Mobile Awards", so Rob Conway, CEO der GSMA. "Unsere Jury stand in diesem Jahr vor der großen Herausforderung, nur 115 Finalisten aus den mehr als 470 hochrangigen Bewerbern auszuwählen. In einem so hochwertigen Bewerberfeld ist es ein großer Erfolg, zu den Finalisten zu gehören. Wir können die Ankündigung der Gewinner auf dem Mobile World Congress kaum erwarten und freuen uns, ein weiteres großartiges Jahr der Innovationen in der Mobilfunk-Branche zu krönen."

"Als innovatives Unternehmen im Bereich der Wi-Fi-Technologie ist es eine große Ehre für uns, dass eine der weltweit führenden Organisationen für mobile Kommunikation unsere Erfolge anerkennt. Wir sorgen dafür, dass Wi-Fi für Netzbetreiber rund um den Globus zu einem leistungsstärkeren und strategischen Vermögenswert wird", sagt Selina Lo, CEO von Ruckus Wireless. "Smartphone-Nutzer haben überall unter überlasteten Netzwerken zu leiden. Bisher wurde Wi-Fi primär als Technologie eingesetzt, die mehr Komfort für Benutzer ermöglicht, nicht als ein wichtiger Teil der Funkinfrastruktur. Mit unserer neuen Wi-Fi-Technologie, mit der Netzbetreiber eine bisher nicht erreichbare Zuverlässigkeit auf Carrier-Niveau erhalten, ändern wir dies."


Ruckus Mobile Internet-System definiert den Einsatz von Wi-Fi bei mobilen Netzbetreibern neu

Mit der explosionsartigen Verbreitung von intelligenten mobilen Geräten und Online-Anwendungen übertrifft der Anstieg des Datenverkehrs die Netzwerkkapazität in einem bisher unerreichten Maße. Gleichzeitig steigen die Kosten für den Datentransport schneller als die Umsätze. Problematische Nutzererlebnisse aufgrund von überlasteten Netzwerken sorgen für Ärger und verursachen die größten Kosten für Netzbetreiber.


Das ZoneFlex Mobile Internet-System umfasst intelligente Mesh Wi-Fi-Access Points, ein weitreichendes Wi-Fi-Backhaul, zentralisierte Kontrollfunktionen und eine anspruchsvolle Remote-Verwaltung. Die patentierten Innovationen von Ruckus wehren Funkstörungen ab, erweitern die Signalreichweite und steigern die Netzwerkkapazität zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Alternativen. Sie ermöglichen eine drei- bis viermal bessere Drahtlosabdeckung und Zuverlässigkeit für Abonnenten.

Mit dem Ruckus ZoneFlex-System können Betreiber mobiler Netze Wi-Fi transparent und schrittweise als Teil ihrer Funkinfrastruktur hinzufügen, die Benutzerfreundlichkeit für Abonnenten verbessern, mehr Flexibilität und Kontrolle sichern und Ressourcen vor Ort für mehrere Netzwerktechnologien nutzen.

Das neue ZoneFlex Mobile Internet Smart Wi-Fi-System wird vom 14. bis 17. Februar beim Mobile World Congress in Barcelona am Stand von Ruckus Wireless (Halle 2, Stand 2F-37) präsentiert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ruckuswireless.com
Ruckus Wireless™
Kistlerstr. 8 85635 Höhenkirchen

Pressekontakt
http://www.hbi.de
HBI Helga Bailey GmbH - International PR & MarCom
Stefan-George-Ring 2 81929 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de