Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 12
  Pressemitteilungen gesamt: 279.315
  Pressemitteilungen gelesen: 35.807.447x
02.05.2011 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Oliver Pusse¹ | Pressemitteilung löschen

Caseking präsentiert: Silverstone Precision PS06 Midi-Tower

Berlin, 02.05.2011 - Unter dem Precision-Label führt Silverstone eine Midi-Tower-Reihe mit gutem Preis/Leistungsverhältnis. Der PS06 ist der neueste Spross dieser Familie und gerade im Vergleich zu den letzten Geschwistermodellen nicht nur sehr funktionell und preisgünstig, sondern auch deutlich individueller gestaltet. Blaue Akzente bei dem schwarzen Midi-Tower erzeugen einen einzigartigen Look. Moderne Features wie USB 3.0 sind selbstverständlich ebenfalls mit an Bord.

Die Front bildet zweifelsohne die Schokoladenseite des Silverstone Precision PS06. Eine ausgeprägte, kantige Struktur und ebenfalls markant gezackte, blau gefärbte Seitenleisten sorgen beim PS06 für einen futuristisch-androiden Style. Die leichte Kante auf den Laufwerksblenden erinnert sogar an die Stealth-Tower der Raven-Serie von Silverstone.

Die kontrastreiche Schwarz-Blau-Färbung mitsamt scharfer Kantenziehung setzt sich auch auf dem Deckel fort. Im vorderen Bereich mündet sie in ein Ablagefach, welches Handy, Kamera und beispielsweise MP3-Player aufnimmt. Direkt dahinter befindet sich das I/O-Panel, so dass externe Komponenten bequem mit dem Rechner in Kontakt treten können.

Das linke Seitenteil wird von einem großen Fenster dominiert und gibt den Blick nach innen frei. Dank komplett schwarz lackiertem Innenraum nimmt sich der Tower dabei vornehm zurück und stellt vielmehr die Hardware in den Vordergrund. Einer effektvollen Präsentation, einschließlich visueller Modifikationen, sind somit viele M6öglichkeiten eröffnet. Blaue Akzente setzt Silverstone auch in der Seitenansicht gekonnt, aber dezent in Szene.

Zur Ausstattung: Als erster Precision-Tower verfügt der PS06 über schnelle USB-3.0-Anschlüsse, die sich am bereits erwähnten Deckelablagefach befinden. Als weiteres Gimmick ist die 3,5-Zoll-Frontblende ein getarnter Hot-Swap-Zugang für SATA-Laufwerke (3,5 und 2,5 Zoll). Doch auch die anderen Laufwerksslots lassen sich sehr schnell bestücken.

So können beispielsweise die internen Slots einzeln herausgezogen und sogar der gesamte Schacht ausgebaut werden. 3,5-Zoll-Laufwerke werden dabei entkoppelt und sind ohne Werkzeugeinsatz zu installieren. Alternativ finden auch 2,5-Zoll-Laufwerke auf dem Boden der Blenden dank Verschraubung einen festen Platz.

Beim Belüftungssystem überragt der PS06 seine Precision-Brüder ebenfalls deutlich. Hierbei sticht zunächst der große 180-mm-Lüfter hervor, der mit einem sehr hohen Luftdurchsatz aufwarten kann. Zudem handelt es sich um ein Modell der Air-Penetrator-Serie von Silverstone mit speziellem Aufsatz zur Vermeidung von Luftverwirbelungen. Da dieser Effekt jedoch nur für einblasende Lüfter relevant ist, hat Silverstone das Strömungsmodell kurzerhand geändert.

Beide Lüfter (neben dem 180er ein 120er an der Front) blasen daher Luft in das Gehäuse, die im Anschluss durch die zahlreichen Öffnungen vor allem an der Gehäuserückseite wieder entweicht. Dies erzeugt einen Überdruck im Gehäuse. Neben der vorteilhaften Thermik wird auf diese Weise keine ungefilterte Luft angesaugt und der Innenraum bleibt weitgehend staubfrei.

Front, Deckel und Boden sind entsprechend mit Staubfiltern ausgestattet. Letzterer lässt sich bequem über die Rückseite herausziehen und deckt auch den Netzteillüfter ab. Einen Schalter an der Rückseite erlaubt die manuelle Anpassung die Drehzahl und reguliert somit nicht nur den Luftdurchsatz, sondern auch die Lautstärke des 180er-Lüfters in zwei Stufen. Neben den beiden installierten Lüftern bietet der Midi-Tower zusätzlich Platz für Lüfter an Boden und Rückseite.

Das Silverstone Precision PS06 ist voraussichtlich ab Mitte Mai zu einem Preis von 114,90 Euro bei http://www.caseking.de erhältlich. Caseking.TV präsentiert den Midi-Tower im folgenden Video: http://www.youtube.com/watch?v=hfZRlFWEutY.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.caseking.de
Caseking GmbH
Gaußstr. 1 10589 Berlin

Pressekontakt
http://www.caseking.de
Caseking GmbH
Gaußstr. 1 10589 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de