Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 278.837
  Pressemitteilungen gelesen: 35.733.023x
27.01.2011 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Friedrich Koopmann¹ | Pressemitteilung löschen

Comarch Self Care ist in der Version 6.6 verfügbar

Comarch Self Care ermöglicht den Endkunden und kleinen Unternehmen, ihre Rechnungen und Nutzerdaten einzusehen, ihre Services zu verwalten und persönliche Informationen zu ändern, ohne die Unterstützung eines Call-Center-Agenten anfordern zu müssen. Es hilft Service Providern, näher an ihren Kunden zu sein und wichtige Nachrichten sicher zu übermitteln. Comarch Self Care wurde bereits implementiert bei Bite Lettland und Litauen, OnePhone Deutschland, KPN Niederlande, Auchan Telecom Frankreich und 6GMOBILE Niederlande.

Zu den wesentlichen Verbesserungen in Comarch Self Care 6.6 gehören:
- Fähigkeit, zusätzliche User-Relationships in Wohnvierteln und KMUs zu definieren - z.B. Haushalt, Familie
- User Profile Advanced Management (erleichtert es den Kunden, Drittusern entsprechende Rechte zu gewähren)
- Mitteilungen/Anzeigen - spezifische Alarme können auf der Grundlage von Regeln oder Ereignissen erstellt werden, z.B. wenn eine neue Rechnung erstellt wird
- Mehr automatisierte Konfiguration (neu ist die Anzeige eines generellen Überblicks und ein generisches Contracting, welches die Implementierung des Systems in weniger als 10 Wochen ermöglicht)
- Verbesserungen bei Case Management und Warenkorb - Möglichkeit der problemlosen Integration mit externem Workflow-Engine durch ESB

Pawel Lamik, CRM und Self Care Produktmanager im Geschäftsbereich Telekommunikation der Comarch, sagte: "Die stetige Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produkte gründet sich sowohl auf die Nachfrage der Kunden als auch auf die innovativen Ideen unserer Mitarbeiter. Mit unseren Produkten können unsere Kunden - Kommunikationsdienstleister - für ihre Endkunden deutlich schneller Self-Service-Portale implementieren, die auf dem neuesten Stand der Technik sind., Die neuen Features bieten Mehrwert an Komfort und Flexibilität bei der Nutzung des Portals."

Comarch Corporate Self Care verfügt über eine Online-Bestellsystem, ein Data Management und Reporting für Firmenkunden. Es ist auch eine Lösung zur Verwaltung der Telekommunikationskosten, die Angebotswert eines Service-Providers steigert. Firmenkunden-Manager können für ihre Mitarbeiter Ausgabenbegrenzungen festlegen und Benachrichtigungen erhalten, wenn das Limit überschritten wird. Durch die Nutzung von virtuellen Hierarchien kann das Unternehmen die Verantwortung für die Verwaltung und die Überwachung der Kosten und Leistungen an das mittlere und untere Management delegieren.

Weitere Informationen:
- Leaflet - Comarch Self Care
- Leaflet - Comarch Corporate Self Care
- Case Study - End to End MVNO Solution at Auchan Telecom, France
- Case Study - BSS Suite at Cablevision de Saltillo, Mexico
- Case Study - End to End BSS Solution at OnePhone Deutschland, Germany
- Blog Post - Customer experience from the self service

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.comarch.de
Comarch Group
Heerdter Lohweg 57 40549 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.comarch.de
Comarch Software und Beratung AG
Messerschmittstraße 4 80992 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de