Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 276.804
  Pressemitteilungen gelesen: 35.446.050x
31.01.2011 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Magdalena Brzakala¹ | Pressemitteilung löschen

COMPUTERLINKS nimmt Gigamon unter Vertrag

München, 31.01.2011 - Der Value Added Distributor COMPUTERLINKS AG aus München hat heute die Unterzeichnung eines Distributionsvertrags mit Gigamon bekannt gegeben, einem Pionier für intelligente Datenzugriffslösungen zur verbesserten Netzwerküberwachung in Datenzentren. Die Vereinbarung ergänzt und erweitert das umfassende COMPUTERLINKS-Portfolio an Netzwerk-, IT-Sicherheits- und Virtualisierungslösungen. Wiederverkäufer können damit ihren Kunden ab sofort Lösungen für die proaktive und effiziente Netzwerküberwachung in Kombination mit sicheren und komfortablen Methoden für den Datenzugriff anbieten.

COMPUTERLINKS wird seine Partner durch umfassende Value Added Services unterstützen. Diese umfassen das Endkunden-Marketing, Durchführbarkeitsstudien (Proof of Concept), Produktbewertungsprogramme sowie Techniktrainings und Workshops.

"Gigamon besetzt einen schnell wachsenden Sektor in der IT, der durch aktuelle Kundenbedürfnisse angetrieben wird und die Kunden verstehen lässt, was in ihren Netzwerken geschieht. Das minimiert die Sicherheitsrisiken, während der ROI ihrer bestehenden Infrastruktur maximiert wird", sagt Richard Hellmeier, CTO der COMPUTERLINKS AG.

Gigamons wegweisende Technologie ermöglicht Unternehmen einen sicheren Zugriff auf Netzwerke und bietet ihnen komplette Transparenz hinsichtlich ihres Datenverkehrs im Netzwerk. Seit Gigamons Gründung im Jahr 2004 wurden tausende Installationen in über 40 Ländern implementiert. Gigamons Produktsuite führt kundenspezifische Datenströme aus Hochgeschwindigkeitsverbindungen zusammen und filtert und repliziert diese für die Nutzung in beliebigen Überwachungssystemen.

"Wir verzeichnen ein enormes Wachstum dank unserer Technologie, die die Überwachung des Netzwerkverkehrs in den heutigen verteilten High Speed-Rechenzentren revolutioniert hat. Mit der globalen Infrastruktur der COMPUTERLINKS AG planen wir, die Geschäfte im europäischen Channel stark auszubauen", sagt Derek Jackman, VP EMEA bei Gigamon.

März 2011: Gigamon auf der COMPUTERLINKS University

Auf der COMPUTERLINKS University präsentiert der Hersteller erstmals seine GigaVUE-Produktlinie als das fehlende Bindeglied der Netzwerkanalyse. Gigamon gestaltet die Überwachung von 10-Gigabit-Ethernet-Netzwerken einfach, effizient und kostengünstig. Vor allem bei Providern, Großunternehmen und Telekommunikationsdienstleistern sollte Gigamon zur Grundausstattung der Netzwerküberwachung gehören. Die Termine für die University sind:

- 22. März 2011 in Darmstadt, DarmStadtium

- 24. März 2011 in München, BMW Welt

Weitere Informationen zur COMPUTERLINKS Frühjahrs-University 2011 finden sich unter http://www.computerlinks.de/university.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.computerlinks.de
COMPUTERLINKS AG
Stefan-George-Ring 23 81929 München

Pressekontakt
http://www.phronesis.de
phronesis PR GmbH
Ulmer Straße 160 86156 Augsburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de