Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 88
  Pressemitteilungen gesamt: 274.536
  Pressemitteilungen gelesen: 35.099.023x
31.01.2011 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Michal Vitkovsky¹ | Pressemitteilung löschen

Cyber-Krimineller für eine Nacht

Paderborn, 31.01.2011 Am 24. Februar 2011 geht die HAX-n8 der entrada Kommunikations GmbH in Hallbergmoos in die zweite Runde: IT-Security-Integratoren und Systemhaus-Mitarbeiter werden auch dieses Mal unter Anleitung von Certified Ethical Hacker Martin Dombrowski die Gelegenheit haben, einen Abend lang in die Rolle eines Cyber-Kriminellen zu schlüpfen. Flankierend dazu gewährt Michael George vom Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz in einer Key Note aktuelle Einblicke in den Kampf gegen Wirtschaftsspionage.
"Die erste HAX-n8 in Paderborn war ein Riesenerfolg. Deshalb werden jetzt auch unsere süddeutschen Partner die Chance zum spannenden Rollenwechsel bekommen", verspricht Martin Dombrowski. Die Teilnehmer der zweiten HAX-n8 werden sich am 24. Februar 2011 erst einmal beim gemeinsamen Abendessen stärken, um anschließend bis tief in die Nacht an Trojanern, Exploits und Bot-Nets zu tüfteln. Im Testlabor erklärt Martin Dombrowski unter anderem die Arbeitsweisen und die Vertriebsstrukturen von Cyber-Kriminellen, stellt aktuelle Hacking-Tools vor und unterstützt die Teilnehmer bei Angriffen auf eine speziell konzipierte Test-Umgebung.
IT-Sicherheitsexperte Michael George vom Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz erläutert in einer Key Note, welche Praktiken und Tricks Wirtschaftspione nutzen.
Die Teilnahme kostet inklusive Hotel und Verpflegung 249 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Weitere Auflagen der HAX-n8 sind im Juli in Zürich und im Herbst in Paderborn geplant.
Interessierte Partner können sich online unter http://www.entrada.de/veranstaltungen registrieren oder erhalten unter 052 51 / 14 56-287 oder per E-Mail an sschneikart(at)entrada.de weitere Informationen zur HAX-n8.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.entrada.de
entrada Kommunikations GmbH
Heidturmweg 64–66 33100 Paderborn

Pressekontakt
http://www.h-zwo-b.de
H zwo B Kommunikations GmbH
Am Anger 2 91052 Erlangen

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de