Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 109
  Pressemitteilungen gesamt: 293.465
  Pressemitteilungen gelesen: 37.890.881x
10.01.2018 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Kathrin Widmayr¹ | Pressemitteilung löschen

HUAWEI startet HiAI Mobile Computing Entwickler-Plattform

Düsseldorf, 09. Januar 2018 - HUAWEI öffnet HiAI für die Entwickler-Community: Basierend auf der weltweit ersten mobilen Computing-Plattform für künstliche Intelligenz (KI) können Programmierer künftig smarte Anwendungen für den Kirin System-on-a-Chip (SoC) von HUAWEI entwerfen. Weitere Informationen gibt es online (http://developer.huawei.com/consumer/en/service/HiAI.html?lang=en).

HiAI verfügt über eine spezielle Neural-Network Processing Unit (NPU) für KI-bezogene Aufgaben. Damit die Community diese Funktionen einfacher nutzen kann, wurde die HiAI API Library als Unified Binary File veröffentlicht. Die API liefert die notwendigen Entwickler-Schnittstellen und ermöglicht eine besonders schnelle Verarbeitung von KI-Prozessen über die in dem Kirin SoC integrierte Computing-Plattform. Entwickler können sich voll und ganz auf den Entwurf neuer Anwendungen konzentrieren, anstatt sich über Performance-Tuning Gedanken machen zu müssen.

Die Vorteile der HiAI Mobile Computing Plattform auf einen Blick:
- Bequem - HiAI stellt Schnittstellen für häufig genutzte KI-Funktionen bereit, die effizient auf mobilen Endgeräten laufen
- In Echtzeit - Entwickler erhalten Zugriff auf prozessorunabhängige APIs, die die Leistung der Kirin-Hardware für beschleunigte Laufzeiten von Model und Operator Computing für neuronale Netze einsetzen
- Effizient - Die Plattform bietet Model Management-APIs für neuronale Netze und ermöglicht unter anderem Funktionen wie Model Compilation, Model Loading, Model Running und Model Destruction, die in Anwendungen für Künstliche Intelligenz verwendet werden
- Flexibel - Die Plattform bietet API-Schnittstellen zu grundlegenden Funktionen für die Verarbeitung von neuronalen Netzen, wie zum Beispiel Convolution, Pooling und Full Connection Layer und Matrix Computing

Die HiAI Mobile Computing Entwickler-Plattform wird damit zum Startpunkt für alle Interessenten, die sich mit der Entwicklung von Systemen für Künstliche Intelligenz auf Basis des Kirin SoCs beschäftigen. Ob Studenten, Startups oder internationale Konzerne: Die Plattform ist für alle offen und wird die KI-Community weltweit beflügeln. Detaillierte Informationen rund um die KI-Plattform von HUAWEI finden Sie hier: HiAI Mobile Computing Platform (http://developer.huawei.com/consumer/en/resources/index.php?title=HiAI_Mobile_Computing_Platform_Overview)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.huawei.com/de/
HUAWEI TECHNOLOGIES
Hansaallee 205 40549 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.hkstrategies.de
Hill+Knowlton Strategies
Darmstädter Landstraße 112 60598 Frankfurt am Main

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de