Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 140
  Pressemitteilungen gesamt: 300.442
  Pressemitteilungen gelesen: 38.836.473x
13.04.2018 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Herr Manfred Seeleitner¹ | Pressemitteilung löschen

Barrierefreiheit pur: Taktile Leitsysteme

Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden, was bedeutet das? Die österreichische Wirtschaftskammer hat hierzu ein sehr genau formuliertes Arbeitsblatt herausgebracht. Darin heißt es, dass Barrierefreiheit dann gegeben ist, wenn allen Menschen die "uneingeschränkte Nutzung von Dienstleistungen, Einrichtungen und Gegenständen im täglichen Leben" ermöglicht ist. Dies bedeutet, dass, so es baurechtlich möglich und zumutbar ist, Lifte und Rampen für Rollstuhlfahrer vorhanden sein müssen, Räume ausreichend ausgeleuchtet sein und genügend Bewegungsfreiheit bieten müssen und die Beschilderung auch für sehbehinderte Menschen lesbar ist.



"Wir befassen uns seit vielen Jahren mit der Barrierefreiheit in der Objektbeschilderung und Orientierung in öffentlichen Gebäuden", erklärt Manfred Seeleitner von der SCHILDER Systeme GmbH, "und können unseren Kunden dazu eine Menge verschiedenster Modelle anbieten. Barrierefreie Beschilderungen erfordern eine ausführliche Planung, denn barrierefreie Beschilderung ist mehr als haptisch lesbare Türbeschilderung. Wir sprechen hier von haptisch dargestellten Grundrissplänen, taktiler Profilschrift oder Schilder in Brailleschrift. Auch Bodenleitlinien, taktile Handlaufbeschriftungen oder Schilder mit taktiler Beschriftung gehören zur barrierefreien Objektbeschilderung".



Bei Schilder Systeme GmbH weiß man, wie Beschilderung zu planen ist. Immerhin ist das Unternehmen seit 1985 auf Schilder Systeme spezialisiert und bietet nicht nur Türschilder von der Stange, sondern auch individuell ausgearbeitete Schilder Systeme. Auch auf einige selbst entwickelte und patentierte Systeme kann man verweisen.



Der Spezialist für Türschilder und taktile Leitsysteme bietet einen Überblick über seine Angebote auf http://www.schilder-systeme.com - Wer Schilder benötigt, wird hier bestens beraten!

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
SCHILDER Systeme GmbH
Herr Manfred Seeleitner
Salzburgerstraße 177
5110 Oberndorf
Österreich

fon ..: +43_6272_4240
fax ..: +43_6272_5071
web ..: http://www.schild-schilder.de/
email : shop@schild.eu

Pressekontakt
SCHILDER Systeme GmbH
Herr Manfred Seeleitner
Salzburgerstraße 177
5110 Oberndorf

fon ..: +43_6272_4240
web ..: http://www.schild-schilder.de/
email : presse@romanahasenoehrl.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de