Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 304.829
  Pressemitteilungen gelesen: 39.411.693x
31.10.2018 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Oswald Neumann¹ | Pressemitteilung löschen

Software für Grünanlagen-Management und Verkehrssicherung: Mit e-QSS vertragskonform dokumentieren

Die regelmäßige Pflege von Grünflächen ist eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Denn während Grünanlagen im perfekten Zustand von Passanten eher beiläufig wahrgenommen werden, fällt im umgekehrten Fall sofort ins Auge, wenn etwas nicht stimmt. Die Hecke, deren Zweige in den Gehweg hineinragen. Leere Flaschen, die nicht ordentlich entsorgt wurden. Oder heruntergefallene und abgebrochene Äste als Folge des letzten Sturms. Wer beim Grünanlagen-Management alles im Griff behalten will, steht somit vor einer ehrgeizigen Aufgabe. Die Software e-QSS der Neumann & Neumann Software und Beratungs GmbH sorgt dafür, dass das gelingt. Die Anwendung hilft dabei, alle Aufgaben im Blick zu behalten und abzuarbeiten. Die wichtigsten Vorteile im Überblick:

Anwendbarkeit von jedem Endgerät
Gerade bei der Pflege von Grün- und Außenanlagen gehört die Arbeit außerhalb von Büros und in weitläufigem Gelände zum Alltag. e-QSS ist deshalb vom Smartphone oder Tablet aus ebenso einsetzbar wie vom stationären PC.

Intuitive Bedienbarkeit
Fast jeder kennt es aus dem eigenen beruflichen oder geschäftlichen Alltag: Was nützt die beste Software, wenn die Einarbeitung mühsam und kompliziert ist. Ist die neu angeschaffte IT-Anwendung zu komplex, besteht die Gefahr, dass Mitarbeiter sie vermeiden, anstatt sie einzusetzen. e-QSS setzt deshalb auf intuitive Bedienbarkeit. Was im Übrigen auch Zeit und Kosten bei Schulungen schont.

Kompatibilität mit der bestehenden Software- und Hardwarelandschaft ´
Unternehmen, die ihr Grünflächen-Management digital straffer und effizienter gestalten wollen, sollten nicht gleich ihre gesamte IT-Infrastruktur auswechseln. Bei e-QSS wurde deshalb Wert daraufgelegt, dass die Schnittstellen zu der bisherigen Software- und Hardwarelandschaft reibungslos funktionieren. Die Kommunikationsfähigkeit zwischen bestehenden und neuen Systemen sorgt außerdem dafür, dass Arbeitsabläufe vernetzter und effizienter werden.

Alle Standorte per Klick im Blick
Sind alle Rasenflächen gemäht? Ist das Unkraut schon entfernt? Und wann ist eigentlich der nächste Termin für die Beschneidung des Baumbestands? Mit Hilfe der Software für die Grünflächen-Pflege erhalten Facility Manager per Klick einen kompletten Überblick über den Status aller Vorgänge "draußen" - so wie ein Pilot im Cockpit des Flugzeugs. Falls von einer zentralen Stelle aus Flächen auf verschiedenen Geländen an unterschiedlichen Standorten betreut werden, können diese dann auch parallel dargestellt oder miteinander verglichen werden. Liegen beispielsweise am Standort A Erfahrungswerte für den zeitlichen Aufwand bei der Baumpflege vor, können diese für die Planung am Standort B herangezogen werden. Arbeitsabläufe werden somit schneller und effizienter.

Einbindung von Fotos und Karten
Auch die Einbindung von Fotos und Karten ist bei e-QSS digital problemlos möglich. Ein wertvoller Vorteil beim Management von Grünanlagen. So kann der Soll-Zustand der von Müll und Unrat gereinigten Grünflächen als Bild hinterlegt und vom zuständigen Mitarbeiter jederzeit abgerufen werden. Dieser kann dann nach Erledigung seiner Arbeit wiederum ein Bild des sauberen Rasens mit dem Smartphone direkt vor Ort aufnehmen und digital im System hinterlegen. So wird ein perfekter Soll-/Ist-Vergleich vorgenommen, der gerade bei der Abstimmung zwischen Auftraggeber und Reinigungsdienstleister ein wertvoller Vorteil sein kann. Die Einbindung von digitalen Karten wiederum hilft dabei, bestimmte geografisch festgelegte Punkte schnell zu finden, was vor allem auf ausgedehnten Geländen Arbeitsabläufe effektiver macht.

Wichtige Kennzahlen jederzeit griffbereit
Wichtige Kennzahlen wie der Qualitätsverlauf oder die Zeiterfassung bestimmter Maßnahmen können per e-QSS gesteuert werden. Dies wiederum hilft dabei, kontinuierliche Verbesserungsprozesse im Unternehmen umzusetzen. Die auf diesem Weg erhobenen Daten stehen nicht nur für die Pflege der Grünflächen zur Verfügung, sondern auch für alle anderen IT-Anwendungen im Betrieb. Sie werden ein Teil des Enterprise Ressource Plannings, also der digital abgebildeten unternehmerischen Abläufe. So kann beispielsweise das Controlling die Daten nutzen, um Kostenstrukturen zu optimieren oder der zentrale Einkauf erhält einen besseren Überblick über den Einsatz von Verbrauchsmaterialien und Maschinen, die für die Grünanlagenpflege genutzt werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.neumann-neumann.de
Neumann & Neumann Software und Beratungs GmbH
Krummbachstr. 4 86989 Steingarden

Pressekontakt
http://www.neumann-neumann.de
Neumann & Neumann Software- und Beratungs GmbH
Krummbachstr. 4 86989 Steingarden

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de