Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 297.851
  Pressemitteilungen gelesen: 38.526.715x
04.07.2018 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Herr Sascha Hommer¹ | Pressemitteilung löschen

Schneider Electric: Intelligente USV-Systeme für dezentrale IT-Umgebungen

Ratingen, 04. Juli 2018 - APC by Schneider Electric ergänzt sein USV-Portfolio um neue SmartConnect-Modelle mit integrierter Cloud-Monitoring-Funktion. Die intelligenten Line-Interactive-USV-Systeme mit sinusförmigem Ausgang sind im 19"-Rackmount-Format oder als Tower erhältlich und für die Absicherung in dezentralen IT-Umgebungen konzipiert worden. Die Geräte kommen in Leistungsgrößen von 750 bis 3000 VA und sind als SMC-Einstiegsversion oder als SMT-Variante mit höherer Autonomiezeit und vielfältigeren Ausstattungsoptionen verfügbar.



Die SmartConnect-Monitoring-Funktion steht standardmäßig für ausgewählte Modelle aus dem bewährten Smart-UPS-Portfolio von APC by Schneider Electric zur Verfügung. Sie wird über einen zusätzlichen Netzwerkanschluss, der ausschließlich als sichere Schnittstelle für die Fernüberwachung dient, bereitgestellt. Die integrierte Cloud-basierte Fernwartungsoption ermöglicht es dabei auch kleineren Unternehmen oder Small-Office-Anwendern ohne eigene IT-Abteilung den Zustand ihrer USV-Systeme einfach und proaktiv zu verwalten.



Das SmartConnect-Management erfolgt über ein speziell abgesichertes Web-Portal mit verschlüsselter Datenübertragung. Nach der Registrierung erhalten Kunden automatische Statusbenachrichtigungen, Firmware-Updates sowie Empfehlungen für den Batteriewechsel und die Wartung. Das Monitoring benötigt dabei nur einen einfachen Zugang zum Internet. Eine Softwareinstallation, SNMP-Kenntnisse oder spezielle Gateways sind nicht notwendig. Auch technisch nicht versierte Anwender können so jederzeit den Status ihres USV-Systems einsehen - einfach per Smartphone oder mit jedem anderen Internet-fähigen Endgerät.



EcoStruxure-basierte Lösung



Die SmartConnect-Modelle von APC sind der neueste Zugang der EcoStruxure IT DCIM-as-a-Service-Architektur von Schneider Electric. EcoStruxure IT basiert auf intelligenten, vernetzten Lösungen, die mit datengetriebenen Analysen, Wartung und Betrieb physikalischer IT-Infrastrukturen vereinfachen. EcoStruxure IT hilft Unternehmen die betriebliche Leistung zu verbessern, die Transparenz von verteilten IT-Infrastrukturen zu erhöhen und intelligente Fernwartungsdienste für IT-Spezialisten weltweit verfügbar zu machen.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Schneider Electric GmbH
Herr Thomas Hammermeister
Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 404 - 94 59
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

Pressekontakt
Riba:BusinessTalk GmbH
Herr Sascha Hommer
Klostergut Besselich 1
56182 Urbar

fon ..: 0261-963 757-0
web ..: http://www.riba.eu
email : shommer@riba.eu

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de