Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 11
  Pressemitteilungen gesamt: 300.545
  Pressemitteilungen gelesen: 38.855.121x
11.07.2018 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Frau Pia Abel¹ | Pressemitteilung löschen

Wasserkühlung als System

Die Flüssigkeitskühlung etabliert sich mehr und mehr als effiziente und wirtschaftliche Lösung zur Abführung von Prozesswärme bei industriellen Anwendungen. Der Einsatz von Rückkühlanlagen eignet sich überall dort wo unterschiedliche Bedarfsträger wie z.B. Schaltschränke, Prozesse oder einzelne Maschinenteile wie Spindeln, Motoren oder Hydraulik-Vorrichtungen wirtschaftlich mit einem Kühlsystem versorgt werden sollen.



Darüber hinaus ist eine kundenspezifische Flüssigkeitskühlung eine optimale Lösung bei anspruchsvollen Bedingungen wie beispielsweise hohen Umgebungstemperaturen und starkem Schmutz. Ein weiterer Vorteil ist, dass durch das geschlossene System keine Hitze direkt in die Werkshallen abgegeben wird. Auf kostenintensive Klimatisierungsmaßnahmen zur Kühlung der gesamten Halle kann somit mitunter verzichtet werden.



MBI bietet hierfür anschlußfertige luft- und wassergekühlte Rückkühlanlagen in Verbindung mit Luft-Wasser-Wärmetauschern für die unterschiedlichsten industriellen Anwendungen.



Weitere Informationen sehen Sie unter Rückkühlanlagen oder sprechen Sie uns einfach direkt unter Kontakt an.



Wir freuen uns auf Ihre Aufgabenstellung.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
MBI GmbH
Herr Thorsten Böser
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal
Deutschland

fon ..: 07251 3020408
web ..: http://www.mbi-gmbh.de
email : t.boeser@mbi-gmbh.de

Pressekontakt
MBI GmbH
Frau Pia Abel
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal

fon ..: 07251 3020414
web ..: http://www.mbi-gmbh.de
email : marketing@mbi-gmbh.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de