Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 302.781
  Pressemitteilungen gelesen: 39.169.776x
06.09.2018 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Frau Birthe Fiedler¹ | Pressemitteilung löschen

Schneider Sustainability Impact 2018-2020

Ratingen, 06. September 2018 - Schneider Electric hat die Ergebnisse des Schneider Sustainability Impact 2018-2020 für das zweite Quartal 2018 veröffentlicht. Demnach konnte der weltweit operierende Elektrokonzern Ende Juli sein Nachhaltigkeitsziel von 4 von 10 Punkten mit einer Gesamtpunktzahl von 4,55 übertreffen. Für Ende 2018 liegt das Ziel bei 5 von 10 Punkten.



Bei seiner Selbstverpflichtung, die Unternehmenspolitik konsequent auf Nachhaltigkeitsziele auszurichten, orientiert sich der globale Spezialist für Automatisierung und Energiemanagement an den 17 UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung. Hierzu hat Schneider Electric ein wichtiges Instrument entwickelt: den Schneider Sustainability Impact. Darin werden die Megatrends für Nachhaltigkeit dargestellt und Schneiders Engagement durch eine eindeutige Definition seiner Ziele in die richtige Richtung geleitet.



In seiner aktualisierten Version für den Zeitraum 2018 bis 2020 stellt der Schneider Sustainability Impact auf der Grundlage von 21 Indikatoren eine ganzheitliche Sicht der Nachhaltigkeit dar und erläutert, wie sich Schneiders Anstrengungen für Nachhaltigkeit auf den Planeten, seine Menschen, die Unternehmenserträge sowie die Erträge der Schneider-Kunden auswirken. Sie umfasst Schneiders Versprechen gegenüber seinen Partnern, Kunden und der Gesellschaft. Sie ist die Vorgabe, an der sich der Konzern messen lässt.



Eine wichtige Rolle kommt hier insbesondere den EcoStruxure-Angeboten zu, mit deren Hilfe bereits neunzehn Millionen Tonnen CO? beim Kunden eingespart werden konnten.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Schneider Electric GmbH
Herr Thomas Hammermeister
Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 404 - 94 59
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

Pressekontakt
Riba:BusinessTalk GmbH
Frau Birthe Fiedler
Klostergut Besselich 1
56182 Urbar

fon ..: 0261-963 757-0
web ..: http://www.riba.eu
email : bfiedler@riba.eu

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de