Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 309.390
  Pressemitteilungen gelesen: 40.155.261x
09.01.2019 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Frau Harald Engelhardt¹ | Pressemitteilung löschen

Schneider Electric stellt neues Innovationsförderprogramm vor

Ratingen, Januar 2018 - Schneider Electric, Marktführer im Bereich digitaler Wandel für Energiemanagement und Automation, hat ein Programm zur Förderung von Innovationen im Bereich der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz gegründet. Erste große Projekte wurden im Rahmen des "Schneider Electric Ventures" bereits mit Finanzierungen, Gründungen und Beteiligungen unterstützt und entwickelt.



Ziel der Initiative ist die Registrierung, Unterstützung und Förderung von Firmen und Unternehmern, deren Innovationen unser Leben und unsere Arbeit verändern werden, unsere Art, Energie zu erzeugen und zu verbrauchen sowie die Art und Weise, wie wir Gebäude und Fabriken betreiben.



Anlässlich des Innovation Summit North America, bei dem Schneider Electric im November 2018 über 1.200 der fähigsten Unternehmer, Geschäftsführer und führenden Industriellen aus ganz Nordamerika im Hilton Atlanta Downtown zusammenbrachte, stellte Schneider Electric mehrere große Projekte vor, die mittels Schneider Electric Ventures entwickelt wurden.



Gefördert werden aber auch innovative Ideen aus dem eigenen Haus. Beispielsweise Clipsal Solar. Das Unternehmen bietet netzgebundene und netzunabhängige Lösungen für Anwendungen in Wohn- und Industriegebäuden in Australien, wo mehr als 1,8 Millionen Hauseigentümer Solarzellen installiert haben, um ihren Energieverbrauch kostengünstiger zu gestalten.



Dank seiner unterschiedlichen Investitionsmodelle hat Schneider Electric darüber hinaus Kapitalinvestitionen in sechs Unternehmen getätigt. Dazu zählen beispielsweise Sense, Marktführer im Bereich der Lasterfassungstechnik, Element Analytics, Marktführer im Bereich industrieller Big-Data-Analytik, und Habiteo, ein 3D-Spezialist für neue Wohngebäude.



Um die Visionen und Ideen zukünftiger Innovatoren Wirklichkeit werden zu lassen, hat sich Schneider Electric zudem bereiterklärt, in den nächsten Jahren 300 bis 500 Millionen Euro in Gründerprojekte, Partnerschaften mit Unternehmern und spezielle Fonds zu investieren.

Weitere Informationen unter schneider-electric.com/ventures


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Schneider Electric GmbH
Herr Thomas Hammermeister
Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 404 - 94 59
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

Pressekontakt
Riba:BusinessTalk GmbH
Frau Harald Engelhardt
Klostergut Besselich 1
56182 Urbar

fon ..: 0261-963 757-0
web ..: http://www.riba.eu
email : hengelhardt@riba.eu

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de