Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 279.337
  Pressemitteilungen gelesen: 35.814.671x
06.02.2012 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Beate Lorenzoni-Felber¹ | Pressemitteilung löschen

Vishay Bauteile für höhere Energieeffizienz in Photovoltaik-Anlagen

Selb / Malvern (USA), 3. Februar 2012 - Die alternative Energiegewinnung und der effiziente Energieverbrauch in Geräten ist einer der Wachstumsmärkte für Vishays Komponenten. "Wir sehen für den Markt für unsere diskreten Bauteile eine Wertsteigerung von jährlich 4-6% und eine Volumenerhöhung von 8-10% pro Jahr. Gleichzeitig prognostizieren wir für Vishay auf Grund unseres Wachstumsplans eine Wertsteigerung von durchschnittlich 8% über die nächsten Jahre", erläutert Norbert Pieper, Senior Vice President Business Development, bei Vishay Intertechnology. In Photovoltaik(PV)-Invertern übernehmen Vishay Bauteile eine zentrale Rolle. Sie erfüllen alle relevanten Sicherheitsnormen und Umweltstandards, sind preiswert, erzielen ausgezeichnete Leistungswerte und bieten hohe Zuverlässigkeit über die lange Lebensdauer hinweg.

Auf den Einsatz in konventionellen PV-Invertern zielen die als Zwischenkreis- oder Resonanzkondensatoren angewendeten Folienkondensatoren der Serie MKP1848 und MKP385 ab. Ihre Besonderheit ist neben der kompakten Bauform die Leiterplattenmontierbarkeit und Self-Healing-Funktion. Auch bei niedrigen Temperaturen bis -40°C bieten diese Spezialentwicklungen für Hoch-Volt Spannungswandler einen stabilen Serienwiderstand und damit eine zusätzliche Schutzfunktion bei pulsartigen Schaltströmen und Spannungstransienten. Speziell für die Integration in MICRO-Inverter hat Vishay die Serie MKP1848S (SLIM DC-Link) entwickelt, um auf kleinstem Raum eine maximale Kapazität unterzubringen und der Forderung nach geringer Bauhöhe nachzukommen. Eine kostengünstigere Alternative, wenn sehr hohe Kapazitätswerte erforderlich sind, bieten die Elektrolytkondensatoren der Serie 193 PUR. Ihre garantierte Lebensdauer liegt bei über 6000h bei 450V Nennspannung und 105°C Arbeitstemperatur.
Für den Einsatz in den jeweiligen Hochsetzer bzw. Eingangsspannungs-Optimierern (MPPT) bietet Vishay maßgebliche MOSFET-ThunderFET® Produkte, die den Spannungsbereich von 80V bis 250V abdecken. Die MOSFETs der Serien SIR800/600 und SIS800/400 zeichnen sich durch verbesserte dynamische Leistungsdaten, geringeren ON-Widerstand, kleine Gate-Ladung und verringerte Ausgangskapazitäten und damit insgesamt verbesserte FOM (Figure of Merit) Kennzahlen aus. Schnelle "HYPERFAST" Dioden für Spannungen bis 1000V sowie Thyristoren und Thyristormodule bis 1200V/10Amp runden das Vishay Halbleiterprogramm ab.
Zum Portfolio der Vishay Schlüsselbausteine für PV-Umrichter zählen weiterhin verbesserte Super Junction FET® Power MOSFETs und Hochvolt-MOSFETs der "E"-Serie mit extrem kleiner Gate-Charge 8000V, optoelektronische IGBT Treiber der Serie VO3120, VOM453T 1MBd High Speed Koppler für Datenkommunikation und Diagnose, ultrapräzise Widerstandsnetzwerke der Serie ACAS für die Analogverstärkung und Messung der Regelgrößen sowie pulsfeste MELF- und Draht-Widerstände.

Für die Junction-Box als Übergabepunkt zwischen der eigentlichen Solarzelle, dem Solarpanel und dem Umrichter hat Vishay sein Produktportfolio an BYPASS Dioden weiterentwickelt und mit Trench-MOS-Barrier-Schottky (TMBS®) Dioden ergänzt. Ihre Vorzüge sind extrem kleine Vorwärtsspannungsverluste, eine sehr hohe Zuverlässigkeit bei gleichzeitig hohem Einsatztemperaturbereich und ihre robusten Bauart. Zur Auswahl stehen 45V-200V-Typen im SMPC-SMT Gehäuse sowie in den bekannten TO-220 und D2Pak als auch in axial bedrahteten Gehäusen. Sie decken einen Strombereich von 10A bis 60A ab. Bauteile in den TO-220 und D2Pak-Gehäusen sind sowohl als Doppelchip- oder Einzelchip-Ausführung verfügbar. Als Serienbauteile bietet Vishay die VSB1545/2045 sowie die VBT3045/6045.
Block-Dioden mit geringstem Vorwärtsspannungsabfall, Strömen von 3 bis 30Amp und Sperrspannungen bis 1600V der Serie 20ETS12/16, 60EPS12/16 stellen eine weitere Kernkomponente für Anschlussboxen dar.

"Speziell Wechselrichter spielen bei Solaranlagen eine zentrale Rolle. Energieeffiziente Leistungsbauteile und ihre kluge Kombination erzielen einen besseren Wirkungsgrad und eine höhere Ausbeute. Hierfür bietet Vishay nicht nur intelligente Bauteile, sondern auch breite Expertise bei kundenspezifischen Entwicklungen", betont Norbert Pieper, Senior Vice President Business Development, Vishay Intertechnology.

Eine Übersicht über die Vishay Komponenten für alternative Energie Anwendungen bietet die virtuelle Trade Show unter http://www.vishay.com/landingpage/tradeshows/virtual/alternative/. Hier finden Interessenten interaktive Poster mit den Highlight Produkten für Solarenergie und umfangreiche Linksammlungen zu Produkt-Demonstrationsvideos, technischen Fachartikeln und vielem mehr.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.vishay.com
Vishay Intertechnology, Inc.
63, Lancaster Ave 19355-2 Malvern, PA

Pressekontakt
http://www.lorenzoni.de
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Landshuter Straße 29 85435 Erding

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de