Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 278.956
  Pressemitteilungen gelesen: 35.747.989x
14.02.2012 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Benjamin Blum¹ | Pressemitteilung löschen

Apple-Notebooks zu Geld machen - reBuy.de startet Online-Ankauf von MacBooks

Berlin, 14. Februar 2012 - Mit dem An- und Verkauf von Mobiltelefonen verzeichnete reBuy.de (www.reBuy.de) im letzten Jahr einen großen Erfolg. Nun erweitert der einfache An- und Verkaufsshop im Internet seine Produktpalette um die Kategorie "Apple-Notebooks". Kunden erhalten auf dem Portal bis zu 1.400 Euro für ihre alten Modelle (Apple MacBook Pro 2011, 17 Zoll, 2,2 GHz, 4 GB RAM, 750 GB Festplattenspeicher). Auch wer auf der Su-che nach einem kostengünstigen Notebook ist, wird bei reBuy.de fündig: Bei fachmännisch geprüften Laptops kann bis zu 55% gegenüber Neuware gespart werden - eine 12-monatigen Funktionsgarantie inklusive. Alle Daten vom vorherigen Nutzer wurden von reBuy.de selbstverständlich gelöscht.

Nahezu jedes Jahr bringen Branchenriesen wie Apple, Samsung & Co. Notebook-Modelle mit neuen Features auf den Markt und wecken Begehrlichkeiten nach dem aktuellen Stand der Technik. Stellen sich nur die Fragen: "Woher das Geld nehmen, um stets up to date zu sein?" und "Wohin mit dem alten Notebook, das noch einwandfrei funktioniert?". reBuy.de gibt auf diese Fragen mit der neuen Kategorie "Apple-Notebooks" eine Antwort. Insgesamt werden 183 unterschiedliche Modelle der Serien MacBook, MacBook Pro und MacBook Air angenommen. Besonders oft werden an reBuy.de derzeit das MacBook Pro 2009 (13,3 Zoll, 2,53 GHz, 4 GB RAM, 250 GB Festplattenspeicher) für 630 Euro und das MacBook Air 2008 (13,3 Zoll, 1,8 GHz, 2 GB RAM, 80 GB Festplattenspeicher) für 420 Euro verkauft. Topmodelle aus Sicht der Käufer sind das MacBook Pro 2010 (13,3 Zoll, 2,4 GHz, 4GB RAM, 250 GB Festplattenspeicher) für 799 Euro und das MacBook Pro 2011 (13,3 Zoll, 2,3 GHz, 4 GB RAM, 320 GB Festplattenspeicher) für 939 Euro (Preise werden tagesaktuell berechnet).

"Nachdem bereits die Handykategorie auf sehr positives Feedback sowohl von Seiten der Käufer als auch der Verkäufer stieß, möchten wir mit den Apple Notebooks eine weitere Möglichkeit bieten, alte Elektronik-Modelle zu barer Münze zu machen und hochwertige Produkte zum günstigen Preis zu kaufen", erklärt Lawrence Leuschner, Gründer und Geschäftsführer von reBuy.de.

Über reBuy.de
reBuy.de ist der An- und Verkaufsshop im Internet. Nutzer kaufen und verkaufen Produkte aus den Bereichen Konsolen/ Zubehör, Handys, Games, DVDs, CDs, Bücher sowie Apple-Artikel. Im Vergleich zu Online-Auktionshäusern und -Marktplätzen ist reBuy.de besonders einfach und schnell in seiner Benutzerführung und Umsetzung. Ohne das Zahlen von Gebühren oder Erstellen von Anzeigentexten können Medienartikel zum Festpreis direkt an reBuy.de verkauft werden. Im Gegenzug können Nutzer auch qualitätsgeprüfte Gebrauchtware kaufen. Alle Artikel werden dabei mit einer einjährigen Funktionsgarantie verkauft. Etwa 300.000 Nutzer sind auf dem Portal registriert und können über 8 Millionen verschiedenen Produkte an reBuy.de verkaufen.

Weitere Informationen unter: http://presse.rebuy.de/
Pressekontakt
Benjamin Blum
Tel.: +49(0)30.2576205-28
presse@rebuy.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.rebuy.de
reBuy reCommerce GmbH
Dieffenbachstr. 33 10967 Berlin

Pressekontakt
http://www.piabo.net
piâbo Medienmanagement GmbH
Weinmeisterstr. 12 10178 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de