Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 279.304
  Pressemitteilungen gelesen: 35.801.535x
27.02.2012 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Beate Lorenzoni-Felber¹ | Pressemitteilung löschen

SpeedUp und Telecom Indonesia: Neues MIPS-Based™ Android™ 4.0 "Ice Cream Sandwich" Tablet

SUNNYVALE, Calif. - 27. Februar 2012 - MIPS Technologies kooperiert mit SpeedUp, einer Marke der PT MLW Telecom, und dem Lizenznehmer Ingenic Semiconductor, um das MIPS-Based™ Android™ 4.0 Tablet im indonesischen Markt schnell einzuführen. Das SpeedUp® Pad Ice der MLW Telecom ist das erste Tablet in Indonesien und integriert Breitbandservice der Telkom Indonesien.
MIPS Technologies wird das Tablet auf dem Mobile World Congress in seiner Suite 4.6HS36 in Halle 4 zeigen.

Ab dem 27.2. wird das SpeedUp Pad Ice in vielen Läden und auf Messen in Indonesien zum Verkauf angeboten. Im Angebotspreis von nur 299.000 Rupien (ca. 33 US$) ist ein sechsmonatiger Vertrag für Breitbandservices enthalten, der kostenfreie Hot Spot Connectivity an über 3.000 Plätzen in Indonesien einschließt. Ebenfalls inkludiert ist das Videospiel "Spider-Man: Total Mayhem", das auf dem Gerät läuft.

Das SpeedUp Pad Ice wird von Ingenics" JZ4770 Mobile Applications Prozessor angetrieben, der eine MIPS-Based XBurst™ CPU mit 1GHz nutzt. Die leistungseffiziente Architektur des XBurst Prozessors verlängert die Batterielebenszeit - das Tablet zieht weniger als 400mA beim aktiven Web-Browsen. Zur Ausstattung zählt ein weißes Design und ein 7-Zoll Multi-Touch Screen, Support für WiFi 802.11 b/g/n, USB 2.0 und microSD (bis zu 32GB) und ein Steckplatz für ein 3G USB Dongle/Modem. Weiterhin bietet es 3D Grafik mit der Vivante GC860 CPU, einen Hardware 1080p Videodecoder und 8GB internen Flashspeicher.

"Der Markt für mobile Konsumgeräte wächst in Indonesien rapide durch immer mehr erschwingliche Produkte, eine steigende Auswahl bei Marken und Modellen und einer äußerst wettbewerbsfähigen Landschaft bei mobilem Breitband", führt Jeff Orr, Group Director Consumer Research, ABI Research, aus. "Die Verfügbarkeit von kostengünstigen Tablet-Lösungen ist ein Segen für die Indonesier. Bringen Sie dies mit einigen der weltweit günstigsten Tarifen für mobiles Breitband zusammen, und Sie erhalten eine sehr überzeugende Value Proposition für mobile Konsumgeräte in Indonesien."

"Nur zwei Monate nach der Vorstellung des weltweit ersten Android 4.0 Tablets stellen wir dasselbe MIPS-Based Design von Ingenic den indonesischen Kunden vor. Die problemlose Zusammenarbeit von Ingenic Semiconductor und MIPS und hat die sehr schneller Markteinführung dieses Tablets mit spannenden Features und Breitbandservices zu einem erschwinglichen Preis ermöglicht", betont Rahmad Widjaja Sakti, Vice President, Product and Marketing, MLW Telecom.

"Über SpeedUp nimmt das leistungseffiziente Design nun Einzug in den indonesischen Markt. Mit hoher Leistung, super niedrigem Energieverbrauch und günstiger Bill-of-Material eignet sich das Tablet-Design ideal für rapide wachsende Märkte und wird die Übernahme von Android Tablets auf der ganzen Welt antreiben", ist Qiang Liu, Chairman und CEO, Ingenic Semiconductor, überzeugt.

"Es bestätigt die MIPS Architektur, Ingenics Erfahrung beim Prozessordesign und die Flexibilität unserer kombinierten Geschäftsmodelle, dass wir SpeedUp bei der schnellen Einführung seines innovativen Tablets unterstützen konnten", so Gideon Intrater, Vice President Marketing, MIPS Technologies.

Weitere Information über den MIPS-Based SpeedUp Pad Ice steht unter: http://www.mlwtelecom.com.
Weitere Information über MIPS Technologies auf dem Mobile World Congress steht unter http://www.virtualpressoffice.com/kit/ma5n. Kontakt für Terminvereinbarungen info@mips.com.

Über MLW Telekom (www.mlwtelecom.com):
PT MLW Telecom wurde in 2005 gegründet und bietet sowohl Hardware als auch Software-Technologie für den Markt der Telecommunications Consumer Premises Equipment (CPE). Das Unternehmen führt eine eigene Hardware-Marke "SpeedUp" (SpeedUp Breitband, SpeedUp Pad und SpeedUp TV) und eine Software-Marke "Studio9" mit Cloud-based Stores für digitalen Inhalt/Anwendungen (Studio Music; Studio Games, Studio Magz, Studio Books, Studio Social, Studio News). Über diese Stores und den SpeedUp Apps Store für SpeedUp Geräte haben Anwender Zugriff auf über eine Million Anwendungen und Inhalte.
MLW Telecom verweist auf enge strategische Allianzen mit führenden Technologieunternehmen, Telekom-Anbietern (Breitband und 3G/4G) sowie den wichtigsten Herausgebern und Anwendungsentwicklern. Der Distributionschannel von MLW Telecom umfasst über 1000 Läden, mit über 20 Niederlassungen für After-Sales Services.

Über Ingenic (www.ingenic.cn):
Ingenic Semiconductor wurde 2005 in Peking gegründet, um innovative Prozessortechnologie zu entwickeln. Basierend auf der MIPS Architektur entwickelte Ingenic den eigenen CPU-Core XBurst. Er integriert eine ausgereifte Mikro-Architektur mit sehr niedrigem Stromverbrauch bei hoher Leistung. Die auf dem XBurst Chipsatz basierenden JZ47xx Multimedia-Prozessoren von Ingenic finden breiten Einsatz in Embedded Geräten und in der Unterhaltungselektronik, u.a. Portable Media Playern, elektronischen Lerngeräten, eBooks und Biometrie. Bis heute wurden mehr als 30 Millionen Einheiten ausgeliefert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mips.com
MIPS Technologies
955 East Arques Avenue CA 9408 USA

Pressekontakt
http://www.lorenzoni.de
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Landshuter Straße 29 85435 Erding

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de