Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 300.303
  Pressemitteilungen gelesen: 38.824.529x
03.09.2012 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Mandy Ahlendorf¹ | Pressemitteilung löschen

Theorie, Algorithmen und Architektur rund um DSPs in drei Tagen

Starnberg, 3. September 2012 - qaqadu event gmbh, kompetenter Anbieter für Weiterbildung zu Hightech-Themen, lädt im November 2012 wieder zu dem beliebten technischen Intensivkurs zu digitaler Signalverarbeitung ein. Das dreitägige Training " Theorie, Algorithmen und Architekturen der digitalen Signalverarbeitung" findet vom 6. bis 8. November 2012 in englischer Sprache in München statt. Die Schulung gibt einen hervorragenden Überblick über die Theorie, die Algorithmen und die Architektur der digitalen Signalverarbeitung. Ziel des Kurses ist es, die Grundlagen und Theorie zu vermitteln und an Anwendungen zu üben, die von den Teilnehmern entwickelt und implementiert werden. Der Lehrinhalt über die oft assoziierte komplexe mathematische Theorie der DSPs wird in intuitivem, auf die Teilnehmer eingehenden Stil vermittelt. Gemeinsam mit erfahrenen Designentwicklern lernen die Kursteilnehmer sowohl in Präsentationen als auch in Design-Sessions.

Besonderes Augenmerk legen der Veranstalter und das Schulungsteam auf die Vermittlung praktischer Kenntnisse: Nach jeder Präsentation bekommen die Teilnehmer in einer Praxissession die Gelegenheit, die erlernten Strukturen und Architekturen zu simulieren und implementieren. Alle Kursteilnehmer erhalten außerdem ausgesprochen umfangreiche und gut verständliche Lehrmaterialien in elektronischer und gedruckter Form und können die Simulationsmodelle, die während des Kurses benutzt wurden, auf einer DVD mit nach Hause nehmen. Die Schulungen werden von Professor Robert W. Stewart und seinem Team von Steepest Ascent geleitet und beinhalten Präsentationen und Design-Sessions der erfahrenen Referenten. Die Referenten halten weltweit regelmäßig Seminare zu diesem Themenbereich, u. a. an der University of Los Angeles (UCLA) und am Institute for System Level Integration (ISLI).

Weitere Informationen zum Kursinhalt stehen unter http://www.hightech-events.com/event/2/Digital-Signal-Processing zur Verfügung.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.qaqadu.com
qaqadu event gmbh
Maximilianstrasse 8 82319 Starnberg

Pressekontakt
http://www.alvacon.com
alvacon pr
Maximilianstraße 8 82319 Starnberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de