Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 14
  Pressemitteilungen gesamt: 276.788
  Pressemitteilungen gelesen: 35.420.453x
25.01.2011 | Essen & Trinken | geschrieben von Jan-Patrick Timmer¹ | Pressemitteilung löschen

Dirk Baranek beim Koch des Jahres: In der Gastronomie erfolgreich online

Professionelles und konsequentes Online-Marketing ist in der Gastronmie ein wichtiger Faktor des Erfolgs. Aber was sollten Gastronomen im Internet unternehmen und wovon sollten sie besser die Finger lassen? In einer Master Class am 1. Februar in Köln anlässlich des Halbfinales des bundesweiten Wettbewerbs "Koch des Jahres" stellt der Stuttgarter Online-Journalist Dirk Baranek in seinem Vortrag "Onlinemarketing für Gastronomen" die wichtigsten Werkzeuge vor, um erfolgreich im Internet aufzutreten.

"Ich beschäftige mich seit Jahren mit gastronomisch-kulinarischen Themen und kenne die Herausforderungen, vor denen Restaurants im Internet stehen, sehr genau," sagt Baranek, der unter anderem für die Stuttgarter Zeitung und die AHGZ tätig ist sowie Restaurant-Kritik.de redaktionell betreut, eines der größten deutschsprachigen Restaurantportale. "In meinem Vortrag möchte ich die anwesenden Köche und Gastronomen für die Möglichkeiten im Web begeistern und mit konkreten Empfehlungen versorgen, welche Maßnahmen sie sofort umsetzen können."

Eine eigene, gut geführte Website, konsequentes Suchmaschinenmarketing, periodische Gästenewsletter, dialog-orientierte Kommunikation in den Social-Media-Netzwerken - die Möglichkeiten sind vielfältig. "Mit ein bisschen Engagement und einem langen Atem lässt sich im Internet viel erreichen, bei vergleichsweise geringen Kosten" erläutert Baranek. "Man muss nur verstehen, wie das Web funktioniert, und die geeigneten Maßnahmen ergreifen."

Anmeldungen unter http://kochdesjahres.de/master/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.kochdesjahres.de
Koch des Jahres
Ludwigstrasse 22 79104 Freiburg

Pressekontakt
http://www.foodrelations.de/kontakt-und-impressum/
Agentur Food Relations
Neue Gröningerstrasse 10 20457 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de