Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 278.841
  Pressemitteilungen gelesen: 35.735.857x
16.05.2011 | Essen & Trinken | geschrieben von Barbara Ochs¹ | Pressemitteilung löschen

Rheinland à la menu 2011

Das Rheinland zeigt sich auch in diesem Frühling wieder von seiner kulinarischsten Seite. Bereits im dritten Jahr in Folge haben sich wieder über 25 Spezialitäten-Restaurants in und um Köln zur gemeinsamen kulinarischen Frühlingsstaffel zusammengefunden, um vom 7. Mai bis 12. Juni 2011 die Vielfalt der gehobenen Gastronomieszene mit leichten und kreativen Frühlingsmenüs zu präsentieren. Aufgrund der großen Resonanz in den Vorjahren haben sich neben der Torschenke Zons weitere kulinarische Schmuckkästchen aus dem Umland der gemeinsamen Aktion angeschlossen, so dass diese diesmal unter dem erweiterten Motto "Rheinland à la menu" stattfindet. So unterschiedlich und vielfältig die Angebote der teilnehmenden Spezialitäten-Restaurants sind: "Qualität" und "Genuss" sind die beiden Aspekte, die immer im Vordergrund stehen. Aus diesem Grund wird auch in dieser Staffel wieder mit viel Herzblut und höchster Leidenschaft für den Beruf gekocht, gebruzzelt und aufgetischt. In der Torschenke werden als Frühlingsmenü beispielsweise neben ausgesuchten Winterweinen und Prosecco hausgemachte Torschenken-Tapas aus der Naturküche serviert, anschließend ein "Kräutersüppchen für die Seele" und als Hauptgericht gibt es saftig gebratene Entenbrust aus dem Steinofen mit Salat und Papa Arrugadas mit roter und grüner Mojo und als Abschluss cremiges Sanddorneis mit Honig gesüßt, umrandet von saftigen Früchten der Saison.
Teilnehmen dürfen nur solche Restaurants, die von führenden Gastronomieführern und -kritikern empfohlen werden. Auch die Torschenke in Zons ist deswegen mit von der Partie.
Alle Menüs werden einmal mit und einmal ohne Weinbegleitung zu einem besonders attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis angeboten, so dass der Gaumen verführt wird, während der Laufzeit von sechs Wochen immer wieder neue Lieblingsrestaurants zu entdecken und auszuprobieren. "Rheinland à la menu" spricht ein völlig altersunabhängiges, qualitätsbewusstes Publikum an, das gerne mal gut essen geht und offen dafür ist, neue schöne Locations kennen zu lernen", so der Initiator Shahzad Akhter-Khan der Agentur Si! SERVICE INSTRUMENTS aus Köln, der die Aktion gemeinsam mit seiner Frau Birgit vor zwei Jahren ins Leben gerufen hat. Neu ist, dass in diesem Jahr erstmalig alle Restaurants mit ihren Frühlingsmenüs im Internet unter http://www.dine-restaurant.de/fruehlingsstaffel/ zu finden sind. Dort kann man sich inspirieren lassen, und von dort aus kann man in den meisten Restaurants sogar direkt online reservieren mit Sofortbestätigung - und das 24 Stunden am Tag. Als besondere Geschenkidee stellen alle Restaurants natürlich auch gerne Gutscheine für die Frühlingsmenüs zum bevorstehenden Muttertag aus.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.torschenke.de
TORSCHENKE Zons
Rheinstraße 3 41541 Dormagen/Zons

Pressekontakt
http://www.barbara-ochs.de
PR und Öffentlichkeitsarbeit
Ickerswarder Straße 79 40589 Düsseldorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de