Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 276.800
  Pressemitteilungen gelesen: 35.430.583x
16.01.2015 | Essen & Trinken | geschrieben von Stefan Stahl¹ | Pressemitteilung löschen

Valentinstag im Jagdschloss

Wie sagt man auf originelle Weise "Ich liebe Dich"? Michael Alberti aus dem Feinschmeckerrestaurant "Kavaliersbau", hat dazu eine Idee. "Überraschen Sie doch die Liebste oder den Liebsten mit einem kulinarischen Erlebnis!" Klar, Liebe geht durch den Magen. Für den Valentinstag am 14. Februar hat der Küchenchef des Hotels Jagdschloss Kranichstein im Norden von Darmstadt deshalb ein 5-Gang-Menü zusammengestellt, das Gourmet-Herzen höher schlagen lässt. Aphrodisierend die Zutaten, prickelnd der Liebestrunk zur Begrüßung - schöner kann der Abend kaum beginnen.
Besonders intim: Das Paar isst gemeinsam von einem Teller. Auf diesem gesellen sich als erstes gratinierte Austern zu Blattspinat und Sauce Choron. Wer könnte da widerstehen ... Die Spannung steigt beim nächsten Gang, der eine ebenso anregende Wirkung haben dürfte. Eine Sellerie-Cappuccino-Frühlingsrolle ist es, die nun den Gaumen verzaubern soll. Danach könnte es heftig knistern mit einem krossen Wildlachs an geschärftem Ingwerschaum und cremigem Orangen-Risotto. Der Höhepunkt: "Wilder Stier trifft liebliche Garnele". Zum Schluss kommt - wie verführerisch - süßes Naschwerk. Der Preis für das köstliche Menü liegt bei 68 Euro pro Person.

Dazu eine Nacht im Hotel

Wer jetzt zur Krönung des Abends noch eine Schippe draufsetzen möchte, bucht dazu noch das Valentinsübernachtungsspecial im Hotel. Was sich auch deshalb anbietet, weil der 14. Februar in diesem Jahr auf einen Samstag fällt. Nach dem einträchtigen Schlemmen die Nacht direkt auf dem romantischen Schloss im Norden Darmstadts zu verbringen, klingt gleichsam verlockend wie vernünftig. Vom Restaurant zum Hotelflügel mit seinen edel gestalteten Zimmern sind es nur wenige Schritte. Wer nicht an die Heimfahrt denken muss, kann sich ebenso gut noch einen Absacker in der Bar "Diana" gönnen, deren elegantes Interieur der Jagdgöttin gleichen Namens gewidmet ist. Die Übernachtung inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet kostet am Valentinstag 99 Euro. Den morgendlichen Blick aus dem Fenster auf den idyllischen Schlosspark gibt"s gratis dazu.
Für das Menü wie auch die Übernachtung empfiehlt sich eine Reservierung unter der Telefonnummer 06151 130670.

Bildquelle: HJK

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.hotel-jagdschloss-kranichstein.de
Hotel Jagdschloss Kranichstein
Kranichsteiner Straße 261 64289 Darmstadt

Pressekontakt
http://www.y-pr.de
Y-PR GmbH Public Relations
Heidelberger Landstraße 224 64297 Darmstadt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de