Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 300.537
  Pressemitteilungen gelesen: 38.851.713x
20.12.2017 | Essen & Trinken | geschrieben von René Ronz¹ | Pressemitteilung löschen

Sortimentserweiterung: Zuckerfreie Bean-to-Bar-Schokoladen bei Treeshop

Die in Bonn ansässige Internationale Produzenten Organisation eG (IPO) bietet künftig noch mehr zuckerfreie Kakaowaren. Über den Onlineshop http://www.treeshop.de vertreibt die Genossenschaft Schokolade mit 100 % Kakaoanteil, rohe Kakaobohnen und mit Maltitol gesüßte Schokoladen. Damit bedienen die Bonner die steigende Nachfrage an fair produzierter und zuckerfreier Schokolade. Erhältlich sind die Schokoladen in Deutschland exklusiv über http://www.treeshop.de.

Nachhaltige Lieferkette

Der UTZ-zertifizierte Kakao der Sorte Trinitario wird vom ebenfalls in Bonn ansässigen Walddirektinvestmentanbieter ForestFinance in Panama und Peru angebaut. Veredelt wird der Kakao nach dem Bean-to-Bar-Konzept in der Confiserie Cocoafair. Das im Kapstädter Stadtteil Woodstock angesiedelte Unternehmen beschäftigt etwa 25 Mitarbeiter zu sozial verantwortungsbewussten Bedingungen und stellt handgefertigte Schokoladenkreationen aus ForestFinance-Kakao her. Mit der Internationalen Produzenten Organisation eG (IPO) hat ForestFinance eine Genossenschaft gegründet, deren Ziel es ist, eine für Natur und Mensch nachhaltige Wirtschaft zu etablieren. Unter dem Leitbild "United for Nature - Gemeinsam Werte und Werke schaffen" will die Genossenschaft Erzeuger und Verbraucher zusammenbringen und bietet darüber hinaus Investoren die Möglichkeit, sich an sinnvollen und "guten" Projekten zu beteiligen.

Interessierte können ab sofort Mitglied der Internationalen Produzenten Organisation eG werden - detaillierte Informationen sowie die Satzung und Beitrittserklärung finden Sie unter http://www.ipo.coop.

Über die Internationale Produzenten Organisation (IPO):
Die 2015 gegründete Internationale Produzenten Organisation eG ist eine Genossenschaft zur Weiterverarbeitung und Vermarktung von nachhaltigen Rohstoffen mit Sitz in Bonn. In der Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaft engagieren sich vor allem kleine und mittelständische Unternehmen, aber auch Privatpersonen.
Die Rohstoffe werden im Rahmen einer nachhaltigen Wertschöpfungskette verarbeitet und als Produkte auch über den Onlineshop http://www.TreeShop.de vermarktet. In enger Zusammenarbeit mit dem Gründungsmitglied ForestFinance bietet die IPO kleinen Verarbeitern und Interessenten zertifiziertes Holz sowie hochwertigen Rohkakao der Sorte Trinitario zu fairen Preisen an.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.forestfinance.de
ForestFinance
Eifelstraße 20 53119 Bonn

Pressekontakt
http://www.forestfinance.de
ForestFinance
Eifelstraße 20 53119 Bonn

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de