Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 103
  Pressemitteilungen gesamt: 281.242
  Pressemitteilungen gelesen: 36.160.775x
30.12.2017 | Essen & Trinken | geschrieben von Melissa Strecker¹ | Pressemitteilung löschen

Valentinstag - Geschenke mit Herz von den Schokoschurken

Nach den Feiertagen steht bald der nächste besondere Tag vor der Tür: Valentinstag. Erneut beginnt damit eine langwierige Suche nach einem passenden und angemessenen Geschenk. Doch dank der Geschenkideen von den Schokoschurken müssen Sie sich keine Gedanken mehr über ein besonderes Geschenk machen.

Wenn es am Valentinstag keine Blumen sein sollen

Hat man den Valentinstag schon ein paar Jahre miteinander verbracht, freut man sich über den obligatorischen Blumenstrauß mit den Lieblingsblumen, aber es darf auch etwas Neues sein. Wer sich jetzt fragt, mit welcher originellen Idee er aufwarten soll, sollte zu uns kommen. Die Schokoschurken stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite und machen es zu einer persönlichen Angelegenheit, das richtige Geschenk für den Valentinstag zu finden.

Valentinstag mit Pralinen von den Schokoschurken - Klassiker neu interpretiert

Der absolute Klassiker neben Blumen sind am Valentinstag Pralinen. Doch wenn es statt der üblichen Rumkugeln oder Champagnertrüffel ein paar ausgefallenere Pralinen sein dürfen, schauen Sie gerne im Ladenlokal auf der Limitenstraße in Mönchengladbach-Rheydt vorbei. Hier haben wir statt Altbewährtem ein großes Pralinen Sortiment an neuen Geschmacksrichtungen und interessanten Kombinationen. Unsere Goji-Kurkuma-Praline ist ein gutes Beispiel. Sie besticht durch ihr pyramidenartiges Äußeres und überrascht mit ihrem würzigen Aroma. Auch Zutaten wie der japanische Matcha-Grüntee überzeugen in Kombination mit Marzipan. Darüber hinaus gibt es fruchtige Pralinen, wie beispielsweise Zitronentarte oder Himbeere. Dank der Marzipan-Erdmandel und Kürbiskern-Nougat Praline muss auf traditionelle Geschmacksrichtungen wie Marzipan und Nougat nicht verzichtet werden.

Falls Ihr Partner oder Ihre Partnerin vegan leben sollte, haben wir vegane Pralinen für Sie im Angebot. Acht unserer insgesamt zwölf Pralinen sind vegan. Das bedeutet, dass keine tierischen Erzeugnisse für die Herstellung der veganen Pralinen verwendet werden.

Wenn Sie Pralinen von den Schokoschurken zum Valentinstag verschenken wollen, ist das Pralinen-Geschenkset eine tolle Idee. Darin verbergen sich 15 leckere Pralinen in ansprechender Verpackung. Ein ideales Geschenk für einen romantischen Abend am Valentinstag. Zusammen mit einem leckeren Tee oder Glas Wein, steht einer Verkostung der Pralinen mit dem oder der Liebsten nichts mehr im Wege. Dabei kann sich auf eine gemeinsame Praline als Favorit geeinigt werden, oder man muss feststellen, dass die Geschmäcker zu verschieden sind.

Pralinen verkosten - ein genussvolles Geschenk zum Valentinstag

Wer es nicht gerne amateurhaft mag, kann bei uns eine professionelle Verkostung von Pralinen buchen. Eine solche Verkostung startet mit einem Aperitif sowie der Begrüßung durch den Chocolatier und Meisterschurken Erwin, der durch den Abend führt. Anschließend gibt Erwin anschauliche Informationen zur Herstellug der Pralinen, um dann zur Verkostung überzugehen. Im Anschluss bekommen die Teilnehmer noch ein paar Pralinen mit nach Hause. Natürlich kann diese Verkostung auch nur mit veganen Pralinen stattfinden. In jedem Fall ein tolles gemeinsames Erlebnis zum Valentinstag.

Wer seiner besseren Hälfte eine besondere Freude machen will, der kann zum Valentinstag einen Pralinenkurs (https://ehren.de/pralinenkurse) verschenken. Auch bei diesem Kurs hat Erwin die Schirmherrschaft inne und führt durch den Abend. Der vierstündige Pralinenkurs besteht aus verschiedenen Themen, wie Temperierung der Kuvertüre und Herstellung der Ganache. Nachdem die Theorie abgehandelt ist, schreiten die Teilnehmer zur Tat. Anschließend dürfen die Pralinen und Rezepte mit nach Hause genommen werden. Eine Geschenkidee, die sich auch nach dem Valentinstag noch lohnt.

Valentinstag mit einem etwas anderen Bouquet

Wenn es Ihrem Partner nicht nach Schokolade und Pralinen gelüstet, haben wir etwas für Sie in der Hinterhand. Natürlich haben die Schokoschurken eine Menge Bonbons für jeden Geschmack. Außerdem finden Sie bei den Schokoschurken noch einen Klassiker, der neu gestaltet ist: den Blumenstrauß. Dieser ist bei uns aus Fruchtgummi und ein witziger Einfall als Alternative zum normalen Strauß. Wenn man auf das traditionelle Symbol für die Liebenden, das Herz, zurückgreifen will, findet man es bei den Schokoschurken in buntem Staniolpapier.

Woher kommt der Valentinstag?

Oft wird der Valentinstag als Erfindung der Floristen oder Amerikaner abgetan. Dass dieser Tag eine viel längere Tradition hat, ahnt niemand. Der Legende nach ist der Tag der Liebenden nach dem heiligen Valentin benannt, der im 3. Jahrhundert nach Christus in Rom lebte. Er vermählte dort, trotz Verbot des Kaisers, Liebende nach christilichem Brauch und schenkte ihnen Blumen aus seinem Garten. Dies war vor dem Hintergrund verheerend, dass das Christentum vom damaligen Kaiser verboten wurde. Weil sich Valentin weigerte, auf die Trauungen zu verzichten, ereilte ihn am 14. Februar 269 die Hinrichtung. Rund 100 Jahre später wurde Valentin heilig gesprochen und 200 Jahre später wurde der Valentinstag ausgerufen.

Andere Länder, andere Sitten - auch am Valentinstag

In England und in Amerika hat der Valentinstag eine lange Tradition. Unter Jugendlichen geht es dort zumeist darum, die meisten Zuneigungen zu kriegen, um seine Popularität unter Beweis zu stellen.
Hierzulande wird der Valentinstag erst seit den 1950er Jahren gefeiert und das traditionell mit Blumen oder Pralinen für den Partner, die Partnerin oder die heimlich Verehrte.

Nicht bloß Männer sind am Valentinstag in der Pflicht

Häufig dominiert der Irrglaube, dass nur Männer in der Pflicht sind, am Valentinstag Ihren Angebeteten etwas zu schenken. Jedoch ist es besonders knifflig, eine Kleinigkeit für die Herren zu finden. Wir haben auch hier ein paar Tipps. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Set mit dem prämierten Siegfried Rheinland Dry Gin? Oder macht ihrem Partner eine Marmelade mit Bier der Hensen Brauerei eine Freude? Womöglich freut sich Ihr Liebster aber auch über einen Pralinenkurs und er entdeckt eine neue Seiten an sich. Auch über diese Anregungen hinaus haben wir noch einige Geschenkideen für ihren Partner, kommen Sie die Schokoschurken besuchen.

Falls Sie sich nicht sicher sein sollten, was Ihrem Partner am besten von diesen Dingen gefällt, bietet sich ein Schokoschurken Wertgutschein an. Dabei können Sie bei einem romantischen Stadtbummel am Valentinstag unser Sortiment auf eigene Faust entdecken.

Wie erreichen Sie die Schokoschurken?

Wir sind sowohl auf die Last-Minute-Typen, als auch auf die vorsorglichen Geschenkkäufer eingestellt. Sie können zum einen online (https://ehren.de/pralinen/) bei uns bestellen, sollten aber für diesen Fall nicht zu spät dran sein, bitte beachten Sie die angegebenen Lieferzeiten. Wenn es doch der letzte Drücker geworden ist, schauen Sie gerne in unserem Ladenlokal auf der Limitenstraße in Mönchengladbach-Rheydt vorbei. Direkt gegenüber des alten Atlantis Kinos erwarten die Schokoschurken Sie. Auch wenn Sie von etwas weiter weg kommen und ein originelles Geschenk suchen, dürfte ein Besuch dank der Nähe zum Rheydter Hauptbahnhof kein Problem darstellen.

Ganz egal auf welchem Weg Sie zu uns finden, die Schokoschurken freuen sich über Ihren Besuch.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ehren.de
Ehren Zuckerwarenfabrik e. K.
Königstraße 115 41236 Mönchengladbach

Pressekontakt
http://www.ehren.de
Ehren Zuckerwarenfabrik e. K.
Königstraße 115 41236 Mönchengladbach

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de