Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 18
  Pressemitteilungen gesamt: 309.273
  Pressemitteilungen gelesen: 40.138.777x
03.01.2019 | Essen & Trinken | geschrieben von Utz Graafmann¹ | Pressemitteilung löschen

20 Jahre Wein-Plus

Vor 20 Jahren hat Utz Graafmann die Internet-Domain für Wein-Plus angemeldet und zu einer Website für eine aktive und schnell wachsende Wein-Community gemacht.

1998 war das Internet noch neu, erste Nutzer haben über langsame, nach Minuten bezahlte Modemverbindungen darauf zugegriffen. Google gab es noch nicht.

Wie Wein-Plus jetzt ankündigt, wird es im Jubiläumsjahr 2019 viele Aktivitäten und Veränderungen geben. Das Netzwerk soll sich künftig noch stärker als bisher an den Bedürfnissen seiner Mitglieder orientieren. Schon heute besteht der Umsatz von Wein-Plus zu über 90% aus Mitgliedsgebühren, das soll unter Verzicht auf andere Umsatzquellen ausgebaut werden.

Bei Wein-Plus haben sich bisher 220.000 Nutzer registriert, die Website ist nach Angaben des Unternehmens die am meisten besuchte deutschsprachige und unabhängige Internetseite zum Thema Wein. Das Angebot von Wein-Plus besteht aus einem Weinführer, einem sehr umfassenden Weinglossar und anderen unabhängigen Weininformationen. Im Jubiläumsjahr soll ein weiteres Angebot dazu kommen, das, so Utz Graafmann auf Facebook, den Mitgliedern helfen wird "gute Weine und andere Mitglieder außerhalb des Internets zu erleben".

Die Mitglieder von Wein-Plus bestehen aus privaten Weinliebhabern, Weinhändlern, Winzern und anderen Menschen, die beruflich mit Wein zu tun haben. Diesen kündigt Graafmann in seiner Facebook-Botschaft an, sich zukünftig auf Wein-Plus "noch mehr zuhause fühlen" zu können.

Die Jahresgebühr für private Mitglieder beträgt 24,50 Euro, für geschäftliche Mitglieder 185,- Euro.

Weitere Informationen: https://www.wein-plus.eu

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.wein-plus.eu
Wein-Plus GmbH
Wetterkreuz 19 91058 Erlangen

Pressekontakt
http://www.wein-plus.eu
Wein-Plus GmbH
Wetterkreuz 19 91058 Erlangen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de