Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 101
  Pressemitteilungen gesamt: 326.127
  Pressemitteilungen gelesen: 42.631.045x
04.02.2019 | Essen & Trinken | geschrieben von Rina den Drijver¹ | Pressemitteilung löschen

Eintauchen in Südtiroler Kultur - beim Geschichten-Dinner im Waldgasthof Buchenhain

München/Buchenhain, Februar 2019 - Am Freitag den 22. März 2019 bietet die gemütliche Antoniusstube im Waldgasthof Buchenhain (https://www.hotelbuchenhain.de/)Raum für eine Südtiroler-Komposition aus Kultur, Kulinarik und Geschichte. Ein Dinner der besonderen Art, welches seine Gäste an die Ufer der Etsch, zu den rauen Gipfeln des Rosengartens und unter die warme Sonne Südtirols versetzt - genussvoll und gedanklich.

Südtirol - das Sehnsuchtsland vieler Bayern. Ein Land, das nicht nur erfüllt ist vom Gaumenschmaus, wie delikatem Wein und hervorragendem Essen, sondern auch ein Ort voller Geschichten. In Mundart erzählt die gebürtige Oberösterreicherin, Autorin und Geschichtenerzählerin Wilma Pfeiffer, Kurioses über Andreas Hofer, den Südtiroler Freiheitskämpfer aus dem 19. Jahrhundert, von Sagen aus dem Südtiroler Dolomitenmassiv, aus dem Rosengarten des König Laurin und urige Anekdoten von der Etsch bis hin zur Salurner Klause.

Während die Gäste gebannt der einzigartigen Erzählkunst von Wilma Pfeiffer und dem Akkordeon von Andi Sieber lauschen, serviert das Team des Waldgasthof Buchenhain ein auserlesenes 3-Gang-Begleitmenü (https://www.hotelbuchenhain.de/restaurant/), dessen Zusammenstellung sich in der erzählten Geschichte widerspiegelt.

Südtiroler Schmankerl-Menü, Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Aperitif

***

Amuse-Gueule

***

Gerstengraupensuppe mit Gemüse und Tiroler-Speck

***

Variation aus Tomate-Mozzarella Bruschetta, Kaspressknödel und Spinat, Topfen-Schlutzkrapfen mit brauner Butter und Parmesan

***

Apfelstrudel mit Vanillerahm


(Der Preis für das Menü inkl. Geschichte, Musikbegleitung und Willkommenstrunk beträgt 55 EUR pro Person.)

In behaglicher Atmosphäre gebettet zwischen hochgewachsenen alten Kastanien, ist der Waldgasthof Buchenhain der ideale Schauplatz für ein fesselndes Dinner, nahe am Zuhörer, mit kulinarischer Gaumenfreude und spannendem Ohrenschmaus.

Um vorzeitige Anmeldung zum Geschichten-Dinner am 22. März 2019 i (https://www.hotelbuchenhain.de/event/urige-geschichten/)m Waldgasthof Buchenhain wird gebeten.

Weitere Informationen unter https://www.hotelbuchenhain.de/event/urige-geschichten/

Bildquelle: Waldgasthof Buchenhain

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.hotelbuchenhain.de
Waldgasthof Buchenhain
Am Klettergarten 7 82065 Baierbrunn

Pressekontakt
http://www.m-manufaktur.de
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Westendstraße 147/Rgb 80339 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de