Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 278.835
  Pressemitteilungen gelesen: 35.728.059x
07.02.2012 | Essen & Trinken | geschrieben von Kerstin Prahmann¹ | Pressemitteilung löschen

Frische Brötchen sind die perfekte Ergänzung zum morgendlichen Wachmacher

Der Körper verliert im Schlaf ca. 5oo ml an Flüssigkeit durch Schwitzen und Ausdünstungen. Um mit voller Energie in den Tag zu starten, sollte das Flüssigkeitsdefizit bereits in der Früh so schnell wie möglich wieder ausgeglichen werden. Welches Getränk am Morgen bevorzugt wird, ist ganz individuell und verschieden.
Eines der gesündesten Getränke zum Frühstück ist der Tee. Am besten ungesüßt, sorgt Tee für einen schnellen und optimalen Ausgleich des Flüssigkeitsdefizits. Zudem bieten die vielen unterschiedlichen Teesorten eine große Abwechslung und stets neue Geschmackserlebnisse.
Dennoch ist das beliebteste Heißgetränk nach wie vor der Kaffee. Vor allem das im Kaffe enthaltene Koffein wird als Muntermacher sehr geschätzt. Mehr wie 1 bis 2 Tassen sollten allerdings am Morgen nicht getrunken werden. Außerdem sollte man darauf achten, dass der Kaffee nicht als Flüssigkeitslieferant Nummer eins für den Verlauf des restlichen Tages zu sich genommen werden sollte. Durch die stark harntreibende Wirkung des Kaffees wird eher ein erneutes Flüssigkeitsdefizit hervorgerufen.
Die perfekte Ergänzung zum Heißgetränk beim Frühstück sind ofenfrische Brötchen. Unkompliziert und bequem liefern die Morgengold Frühstücksdienste Backwaren, wie Brötchen, Bretzeln, Croissants und vieles mehr direkt aus der Backstube bis an die Haustür. Der Brötchenservice bietet eine breite Palette an unterschiedlichen Backwaren und bedient somit jede Geschmacksrichtung beim Frühstück.
Körnige Brötchen, klassische Tafelbrötchen, süße Rosinenbrötchen oder auch italienische Chiabatta stehen neben vielen anderen Möglichkeiten für das Frühstück zur Auswahl. Diese kann bequem im Internet getroffen werden und auch alle Bestellvorgänge werden hier unkompliziert getätigt.
Die Servicefahrer der Morgengold Frühstücksdienste liefern nach Wunsch und Bedarf. Täglich, oder nur am Wochenende, steht der Brötchenservice http://www.morgengold.de dem Kunden zur Verfügung. Über das moderne und übersichtliche Kundenportal der Morgengold Frühstücksdienste werden Bestellungen, Lieferunterbrechungen oder auch Veränderungen der Brötchen-Auswahl zum Kinderspiel. Zudem bietet der Brötchenservice zum Kennenlernen eine kostenlose und unverbindliche Probelieferung einer Auswahl von ofenfrischen Backwaren an. Zu bäckerüblichen Preisen finden so herrlich frische Brötchen den Weg auf den Tisch für ein energiespendendes Frühstück und bilden damit die perfekte Ergänzung zu dem morgendlichen Heißgetränk.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.morgengold.de
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Ehrenhaldenstaffel 3 70192 Stuttgart

Pressekontakt
http://www.nic-media.de
nic media GmbH
Sophienstr. 24b 70178 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de