Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 276.779
  Pressemitteilungen gelesen: 35.418.078x
31.01.2011 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Hermann Trey¹ | Pressemitteilung löschen

Stachelbeer-Baiser-Schnitten ... schnell gemacht und noch schneller vernascht! - Backrezept des Monats

Im aktuellen Rezept des Monats klärt Bäcker- und Konditormeister und Anbieter von Backzubehör Hermann Trey unter http://www.Backen-wie-die-Profis.de über die Vor- und Nachteile der 3 Herstellungstechniken von Biskuit- und Wienermassen auf:

- Die "Zweikesselmethode", d.h. Eigelb und Eiweiß werden getrennt aufgeschlagen,

- die "Warm-Kalte-Methode", d.h. die Masse wird als Volleimasse während des Aufschlagens auf eine bestimmte Temperatur erhitzt und warm-kalt aufgeschlagen oder

- das "All-in-Verfahren", d.h., dass durch die Verwendung von Emulgatoren alle Zutaten in einem Arbeitsgang im All-in-Verfahren auf einmal aufgeschlagen werden. Viele Fertigbackmischungen funktionieren i.d.R. nach diesem Prinzip.

Da mit dem aktuellen Backrezept von http://www.Backen-wie-die-Profis.de auf einfache Weise ein einzigartiges Geschmackserlebnis produziert werden soll, steht neben der "Zweikesselmethode" auch die "Warm-Kalte-Methode" zur Auswahl.

Die "Warm-Kalte-Methode", ist fachlich zwar die schwierigere Methode; Besitzer eines Vorwerk Thermomix (TM31) können sich jedoch wieder glücklich schätzen, da für die Nutzer dieses Alleskönners eine spezielle Arbeitsanleitung entwickelt wurde, welche ebenso einfach wie genial ist. Der Fachmann gerät regelrecht ins Schwärmen und ist vom Ergebnis ebenso begeistert.

Damit das Backergebnis nicht dem Zufall überlassen wird, wird neben dem ausführlichen Rezept, mit umfassend illustrierter Arbeitsanleitung, das benötigte Backzubehör wie Profi-Backblech, Cremeschaber, Profi-Spritzbeutel und Tüllen, Winkelpaletten, Bäcker- und Konditor Tortenmesser und vieles mehr im Online-Shop zum Kauf angeboten.

Alle angebotenen Backformen, Backbleche und das gesamte Backzubehör sind exklusive Profi-Qualitäten, made in Germany, wie sie auch im gewerblichen Bereich zum Einsatz kommen.

Das Backrezept des Monats für Stachelbeer-Baiser-Schnitten steht, neben zahlreichen anderen praxiserprobten Rezeptideen, kostenlos per Download zur Verfügung.

Der Clou bei der Herstellung ist, dass Dank des teilbaren Profi-Backblechs, von http://www.Backen-wie-die-Profis.de , die Baiser-Decke und der Unterboden in einem Arbeitsgang auf diesem Backblech gebacken werden können.

Da die Bindung der Fruchtfüllung mittels Tortenguss statt Weizenstärke erfolgt, erhält diese eine ganz besondere und edle Textur. Zusammen mit der leicht karamellisierten Baiserdecke, den knusprigen Mandeln, der vollmundigen und vanilligen Sahnefüllung sowie dem saftigen Butter-Biskuitboden entsteht eine Geschmackskomposition der besonderen Art.

Da sich diese Gebäckidee für alle säuerlichen Früchte abwandeln lässt, freuen sich die Experten von http://www.Backen-wie-die-Profis.de bereits jetzt schon auf den Frühling, wenn der erste frische Rhabarber zur Verfügung steht.

Nachdem die Erdbeerzeit beendet ist und alle Kuchenliebhaber reichlich Erdbeertorte genossen haben, stehen dann so ab etwa Mitte Juli die ersten Johannisbeeren zur Verfügung, die widerum, als weitere Variante, für diese Baiser-Schnitte dienen.

Im Anschluss daran folgt im August der Hefeteig-Pflaumenkuchen.

Da all diese Köstlichkeiten einfach und bequem auf dem Profi-Backblech hergestellt werden, ist die Anschaffung des innovativen Profi-Backblechs von http://www.Backen-wie-die-Profis.de , welches i.d.R. in alle handelsüblichen Backöfen und Kühlschränke passt, also eine lohnende Investition.

Darüber hinaus werden im Online-Shop zahlreiche und exklusive Handwerkzeuge, Backzubehör, Backbleche und Backformen in Profi-Qualität und made in Germany angeboten.

Mit dem aktuellen Backrezept des Monats hat Bäcker- und Konditormeister Hermann Trey von http://www.Backen-wie-die-Profis.de seinen Bemühungen, nämlich die Freude am Backen zu vermehren, gewiss einen weiteren Baustein hinzugefügt.



¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.backen-wie-die-profis.de
Hermann Trey - Marketing und Vertrieb von Backausstattung und Backzubehör
Hoffmanns Park 16 28355 Bremen

Pressekontakt
http://www.backen-wie-die-profis.de
Hermann Trey - Marketing und Vertrieb von Backausstattung und Backzubehör
Hoffmanns Park 16 28355 Bremen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de