Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 74
  Pressemitteilungen gesamt: 277.368
  Pressemitteilungen gelesen: 35.511.330x
15.01.2015 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Jürgen Rudolph¹ | Pressemitteilung löschen

Oftmals reicht eine kleine aber feine warme Mahlzeit aus.

Nichts schmeckt in der kalten Jahreszeit besser, als eine leckere warme Mahlzeit. Vor allem Suppen und Eintöpfe werden deutlich häufiger gekocht und konsumiert, als an wärmeren Tages des Jahres.
In der Regel ist eine Suppe eine Vorspeise, die Appetit auf mehr machen soll.
Heute gibt es viele verschiedene Arten der Suppen, denn neben der bekannten Hochzeitssuppe mit Hühnchen, Suppengemüse und Nudeln gibt es Tomatensuppen, Zucchinicremesuppen oder auch Lauchcremesuppen, die eher von einer flüssigen Konsistenz sind. Hierbei werden die Zutaten vor dem kochen püriert.
Eine weitere Art der Suppen sind die Eintöpfe, die im Vergleich zu einer Suppe wesentlich sättigender sind. Dies liegt in der Zusammensetzung. Denn während bei einer Suppe die Zutaten eher ausgekocht und der Geschmack im Wasser gebunden wird, verbleiben die verschiedenen Zutaten in den Eintöpfen.
Ein großer Vorteil von Suppen und Eintöpfen ist die problemlose Möglichkeit des Aufwärmens. Manche Eintöpfe schmecken sogar noch "runder", wenn sie ein zweites oder gar drittes Mal erhitzt werden.
Anders verhält es sich mit Backwaren, wie Brot und Brötchen. Die schmecken am besten ofenfrisch und sind kein Freund von mehrfachem Erwärmen.
Direkt aus der Backstube, an die Haustür und auf den Tisch - das bieten die Morgengold Frühstücksdienste. An sieben Tagen in der Woche liefert der Frühstücksservice Backwaren wie, Brot, Brötchen (http://www.morgengold.de/live/backfrisch) , Bretzeln und vieles mehr direkt bis an die Haustür. Um die beste Qualität zu gewährleisten, arbeiten die http://www.morgengold.de Frühstücksdienste ausschließlich mit ausgesuchten lokalen Bäckereien zusammen. Um die gewünschte Zusammenstellung der Backwaren und Brötchen individuell zu tätigen, bieten die Morgengold Frühstücksdienste einen visuellen "Einkaufsladen": Mit Hilfe des Morgengold Web-Systems® können die Bestellungen der Backwaren und Brötchen bequem und zeitsparend online getätigt und verwaltet werden. Auch Veränderungen, wie Lieferunterbrechungen oder Zusatzlieferungen werden online und bequem erledigt.
So unkompliziert kann die perfekte Beilage zur heißen Suppe oder dem wohltuendem Eintopf organisiert werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.morgengold.de
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Hohenzollernstraße 24 70178 Stuttgart

Pressekontakt
http://www.nic-media.de
nic media GmbH
Neue Brücke 3 70192 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de