Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 51
  Pressemitteilungen gesamt: 295.626
  Pressemitteilungen gelesen: 38.168.957x
11.04.2018 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Franziska Fries¹ | Pressemitteilung löschen

Leichte Sommerdecken von erwinmueller.de

Eine kühlende, atmungsaktive Bettdecke ist die Voraussetzung für einen erholsamen Schlaf in warmen Sommernächten. Die Vielfalt an Bettentypen und Füllungen bietet für jeden Bedarf die richtige Sommerdecke, macht die Wahl allerdings nicht einfach. Soll es eine leichte Daune sein, Wildseide, Naturhaar oder vielleicht doch ein Textilfaserbett? Erwin Müller gibt Tipps, welche Bettausstattung für welchen Schlaftyp geeignet ist. Umfangreiche Informationen rund um das Thema Schlaf sind auch im Ratgeber " Betten Fibel (https://de.erwinmueller.com/shop/onlinekatalog-DE-de-EM?onlinekat=BettenFibel)" zu finden.

Fünf Wärmestufen für das persönliche Wärmeempfinden
Wesentlich bei der Wahl der geeigneten Bettdecke ist das persönliche Wärmeempfinden. Erwin Müller (http://www.erwinmueller.de) hat seine Bettdecken in fünf Wärmestufen eingeteilt, von geringer Wärmehaltung für ein leichtes Sommerbett bis zu besonders hoher Wärmehaltung für warme Winterbetten. Wer es gerne flexibel mag, ist mit einem 4-Jahreszeiten-Bett gut beraten. Dabei werden ein leichtes Sommersteppbett und ein wärmeres Übergangsbett mit Druckknöpfen zu einem Winterbett verbunden.

Füllmaterialien für jeden Schlaftyp
Für den Sommer sind Decken mit Wärmestufe eins und zwei geeignet. Sie haben eine geringe Füllmenge, sind atmungsaktiv, temperaturausgleichend und feuchtigkeitsregulierend. Viele verschiedene Füllmaterialien stehen dafür zur Auswahl, von Daune, Wildseide, Naturhaar und Naturfaser bis hin zur Textilfaser. Wofür man sich entscheidet, hängt von der individuellen Feuchtigkeitsabgabe und den Schlafgewohnheiten ab, aber auch von persönlichen Vorlieben und praktischen Gesichtspunkten, wie beispielsweise der Waschbarkeit der Bettdecke. Die nachfolgende Übersicht soll die Entscheidung für die richtige Sommerdecke erleichtern.

Naturhaarfüllungen
Kamel- und Alpakahaar, Merino- und Schafschurwolle oder auch Haare von Yak und Kaschmirziege besitzen ausgezeichnete klima- und temperaturausgleichende Eigenschaften. Sie können bis zu 30 % ihres Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen ohne sich klamm anzufühlen. Naturhaar bietet sowohl bei Wärme wie auch bei Kälte ein ideales Schlafklima und ist für Menschen, die leicht frieren genauso geeignet, wie für solche, die leicht schwitzen.

Naturfaserfüllungen
Bettdecken mit Füllungen aus Naturfaser, wie Wildseide oder Baumwolle, können sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen, sind hautfreundlich und klimatisierend. Sie sorgen für ein trockenes, kühles Schlafklima und sind für warme Schlafzimmer und für Menschen, die leicht schwitzen, besonders gut geeignet.

Daunenfüllung
Wer an Daune denkt, verbindet damit voluminöse, warme Bettdecken. Doch bei geringer Füllmenge ist eine Daunendecke durchaus temperaturausgleichend. Sie erreicht einerseits eine hohe Wärmeisolation, leitet aber überschüssige Körperwärme und Feuchtigkeit schnell weiter und gibt sie an die Raumluft ab. Wer es leicht, kuschelig und trocken mag, für den ist Daune erste Wahl.

Pflegeleichte Faserdecken
Für Allergiker sind Faserdecken mit einer Füllung aus 100 % Polyester gut geeignet. Die Funktionsfaser ist leicht, wärmend und sorgt durch einen schnellen Feuchtigkeitsabtransport für ein trockenes Schlafklima. Sie kann problemlos gewaschen werden.

Bettwäsche für kühles Schlafklima
Neben der Bettdecke sind auch eine gut durchlüftete Matratze und kühlende Bettwäsche wichtig für ein angenehmes Schlafklima. Bei Bettwäsche sind atmungsaktive und temperaturausgleichende Stoffe wie Batist und Seersucker für den Sommer ideal. Seersucker ist ein angenehm kühlendes Baumwollgewebe mit einem typischen Krepp-Effekt. Das Gewebe ist besonders pflegeleicht und bügelfrei.

Seit Jahrzehnten ist Erwin Müller der Spezialist für Bettausstattung. Vom Lattenrost, über Matratzen, Matratzentopper, Matratzenauflagen, Bettdecken, Kissen und Bettwäsche ist auf erwinmueller.de alles für die optimale Bettausstattung zu finden. Ein kompetentes Team steht dem Kunden beratend zur Seite. Umfassende Informationen rund um einen erholsamen Schlaf sind auch in der "Betten-Fibel" zu finden.

Die Broschüre kann bei http://www.erwinmueller.de bestellt oder online (https://de.erwinmueller.com/shop/onlinekatalog-DE-de-EM?onlinekat=BettenFibel)durchgeblättert werden.

Bildquelle: © erwinmueller.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.erwinmueller.de
Erwin Müller Versandhaus GmbH
Buttstr. 2 86647 Buttenwiesen

Pressekontakt
http://www.hummel-public-relations.de
Hummel Public Relations
Oskar-Messter-Str. 33 85737 Ismaning

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de