Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 295.969
  Pressemitteilungen gelesen: 38.225.888x
06.07.2018 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Frau Nadine Otto¹ | Pressemitteilung löschen

Wunschkind auf Umwegen - Einblicke in die Borderlinephilosophie

Paare, denen der Kinderwunsch versagt bleibt, stehen heute verschiedenen Alternativen gegenüber. Oftmals sind sich die hoffnungsvollen Paare aber über die Konsequenzen für das Kind in der Zukunft nicht im Klaren. Viele Retorten- und Adoptivkinder wähnen sich meist im Unklaren über ihren biografischen Hintergrund, was folgenschwere Identitätskrisen auslösen kann. Laut Collin Coel ist es endlich an der Zeit dieser untragbaren Situation mit sozialen, medizinischen, politischen und juristischen Veränderungen zu begegnen. In Anlehnung an die acht Hodgkin-Huxley-Gleichungen der axonalen elektrischen Impulsleitung gibt eine Monte-Carlo-Simulation auf Basis von zwölf Kinderwunschgleichungen und vier Restriktionen Aufschluss über die Wahrscheinlichkeit, mit der Reproduktion oder Adoption keiner Identitätskrise des Kindes Vorschub zu leisten.



Durch den Vergleich der beiden Kindergewinnungsmethoden, die in "Wunschkind auf Umwegen" von Collin Coel vorgestellt werden, ist es möglich, die richtigen Schlussfolgerungen für den praktischen Alltag der Reproduktionsmedizin und Adoptionsvermittlung zu ziehen. Band 5 der Einblicke in die Borderlinephilosophie geizt nicht mit Tipps, die wirksam verhindern, im Verlangen nach dem Wunschkind aufs falsche Gleis zu geraten.



"Wunschkind auf Umwegen" von Collin Coel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-2731-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de