Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 87
  Pressemitteilungen gesamt: 326.330
  Pressemitteilungen gelesen: 42.655.069x
11.05.2019 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Herr Sebastian König¹ | Pressemitteilung löschen

"Der schlanke Weg zur Traumküche"

"Ich präsentiere Ihnen: die neue DFK Küchenwelt!" Für die Vorstellung des neuen Geschäftszweigs der DFK-Unternehmensgruppe hatte sich Valeri Spady einen ganz besonderen Zeitpunkt ausgesucht. Im Rahmen der Jahresauftakttagung in Kassel lüftete der Vorstandsvorsitzende und Gründer der DFK Deutsches Finanzkontor AG sein Geheimnis. Nachdem die Unternehmensgruppe in den vergangenen Jahren bereits circa 1.000 Küchen in Neubauten und Bestandsimmobilien installiert hat, steigt die DFK ab sofort offiziell in das Geschäft der Einbauküchen ein. Der neue Geschäftszweig umfasst den klassischen Service eines Küchenanbieters von der Beratung über die Planung bis zur Installation. Das Konzept ist dabei sehr schlank gehalten. "Der Weg zur perfekten Küche soll für unsere Kunden so einfach wie möglich sein", erklärt Valeri Spady.



Den Kern des Konzepts bildet die Internetplattform http://www.dfk-kuechenwelt.de. Hier finden Interessierte alle notwendigen Informationen. "Wir stellen auf unserer Seite drei grundsätzliche Typen von Küchen vor", erläutert Gordon Heimann, Kaufmännischer Leiter der DFK Küchenwelt. Die Grundtypen heißen - englisch modern - PURE EMOTION, FASCINATION und GLOBAL SPIRIT. Dahinter verbirgt sich im Fall von PURE EMOTION ein skandinavischer, leichter Stil mit viel Transparenz. Dieser besticht durch eine klare Formsprache, helle Farben, ausgefallene Formen und warme Metalldetails. Dadurch entsteht ein idyllisches Wohngefühl voller emotionaler Momente.



Dagegen präsentiert sich der Stil FASCINATION modern, elegant und luxuriös. Ihn zeichnet eine spannende Kombination aus Minimalismus und Luxuselementen aus. Die Maxime lautet: "Weniger ist mehr". Abgerundet wird dieser Stil durch unaufdringliche Messing- und Goldtöne sowie weitere hochwertige Materialien.



Mit dem Stil GLOBAL SPIRIT zieht internationales Flair in die heimische Küche ein. Hierbei wechseln sich natürliches Holz und Deko-Elemente aus anderen natürlichen Materialien mit einem kraftvollen Materialmix aus Metall und Industriestyle ab. Diesen Stil prägen die Attribute Extravaganz und Individualität.



"Diese Grundtypen bieten unseren Kunden einen ausgezeichneten Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten. Die Planung der Küche erfolgt aber immer ganz individuell", sagt Gordon Heimann. Den ersten Schritt zur individuellen Traumküche können die Kunden direkt auf der Internetseite machen. Hier ist ein Fragebogen eingerichtet, mit welchem die grundlegenden Fragen schon vorab geklärt werden. Dabei können die Besucher angeben, wie der Raum für die Küche aussieht und welche Form die Küche haben soll. Auch eine erste Einteilung für den gewünschten Grundstil kann hier vorgenommen werden.



"Wenn die Anfrage bei uns eingegangen ist, nehmen wir zeitnah Kontakt zu den Interessenten auf und vereinbaren gegebenenfalls einen Termin", erklärt der Kaufmännische Leiter der DFK Küchenwelt. Nachdem die Beratung abgeschlossen ist, erhalten die Kunden eine Detailplanung mit 3-D-Bildern der zukünftigen Küche. Ist alles in trockenen Tüchern, werden die Küchenmöbel und -geräte, die ausnahmslos von namhaften Herstellern wie Brigitte Küchen, Bosch oder NEFF stammen, bestellt. Gordon Heimann ergänzt: "Wir können aber auch Küchen und Geräte von allen anderen Herstellern ordern, das ist überhaupt kein Problem."



Im Norden Deutschlands übernehmen die Spezialisten der DFK den Aufbau der Küchen vor Ort selbst. "Im übrigen Bundesgebiet haben wir bewährte Partnerfirmen, die mit viel Erfahrung jede Küche perfekt aufbauen", sagt Gordon Heimann. Warum es für die DFK hochinteressant ist, in diesen Markt einzusteigen, erklärt Valeri Spady: "Der Umsatz im Bereich der Einbauküchen beträgt in Deutschland pro Jahr 12 Milliarden Euro, hier sehen wir gute Chancen, unser Wachstum weiter fortzusetzen." Der DFK-Gründer sieht in dem neuen Geschäftszweig eine ausgezeichnete Ergänzung des Portfolios: "Küchen passen perfekt zu unserem Kerngeschäft mit Immobilien - wir erschließen damit für unsere Kunden ein weiteres sehr interessantes Thema."


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
DFK Deutsches Finanzkontor AG
Herr Sebastian Pfläging
Gottlieb-Daimler-Straße 9
24568 Kaltenkirchen
Deutschland

fon ..: 04191 - 910000
fax ..: 04191 - 910002
web ..: http://www.dfkag.de
email : info@dfkag.de

Pressekontakt
Freitexter Sebastian König
Herr Sebastian König
Eichendorffstraße 6
37181 Hardegsen

fon ..: 05505 - 787124
web ..: http://www.freitexter.com
email : redaktion@dfk24.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de