Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 322.224
  Pressemitteilungen gelesen: 41.916.147x
07.06.2019 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Wer jammert, bleibt draußen - Vom Umgang mit dem Tod eines geliebten Menschen

Die Mutter der Autorin Antje Grube erkrankte im Jahr 2014 an Lungenkrebs. Es war ausgerechnet diese schreckliche Diagnose, die dazu führte, dass sie ihre Freude am Leben und den wahren Sinn des Lebens erkannte. In dem berührenden Buch "Wer jammert, bleibt draußen" beschreibt die Autorin auf einfühlsame Weise die letzten gemeinsamen Monate. Es waren Monate der Angst und der Tränen, aber auch der Freude, der Hoffnung und vieler lustiger Momente. Die Autorin erlaubt den Lesern mit ihrer Geschichte einen Einblick in eine der schwersten Zeiten ihres Lebens. Sie beschreibt die Herausforderungen und wie schwer der Umgang mit dem Tod eines geliebten Menschen ist, aber sie zeigt auch, dass es selbst in den dunkelsten Momenten des Lebens immer einen kleinen Hoffnungsschimmer und Zeit für schöne Augenblicke gibt.



Die Geschichte "Wer jammert, bleibt draußen" von Antje Grube endet nicht mit dem Tod, sondern geht darüber hinaus. Grube nimmt die Leser auf eine Reise voller mysteriöser Ereignisse mit und gibt Antworten auf die Frage, ob das Leben mit dem Tod endet. Das Buch richtet sich an alle, die selbst mit der Erkrankung von geliebten Menschen kämpfen müssen oder mit dem eigenen bevorstehenden Sterben. Grube übermittelt Lesern und Leserinnen mit ihrer sehr persönlichen und berührenden Geschichte das Gefühl, dass diese in ähnlichen Situationen nicht allein sind und hilft dabei, schwierige oder herausfordernde Momente besser zu verstehen und zu meistern.



"Wer jammert, bleibt draußen" von Antje Grube ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-7237-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de