Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 13
  Pressemitteilungen gesamt: 304.563
  Pressemitteilungen gelesen: 39.390.780x
29.04.2011 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Martina Klein¹ | Pressemitteilung löschen

Bund deutscher Tierfreunde e.V.: Immer mehr Minischweine landen im Tierheim

Der Bund deutscher Tierfreunde e.V. wurde in den vergangenen Monaten immer häufiger um Aufnahme von Minischweinen gebeten. Der Grund: Die meisten Halter wussten vorher nicht, wie schwierig es ist, Minischweine zu halten. Minischweine und besonders die beliebten Hängebauchschweine können bis zu 120 Kg schwer werden. Einmal im Tierheim angekommen ist eine Vermittlung nahezu ausgeschlossen, betont der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. (BDT).
Minischweine sind viel schwieriger zu halten und zu erziehen als ein Hund oder eine Katze. Schweine sind sehr gesellige Tiere - in der freien Wildbahn leben Sie in Rotten zusammen. Der Bund Deutscher Tierfreunde rät deshalb grundsätzlich davon ab, ein einzelnes Minischwein anzuschaffen, da der soziale Kontakt zu Artgenossen zu einer artgerechten Haltung einfach dazugehört. Weder der Mensch noch andere Haustiere können diese Artgenossen annähernd ersetzen.
Darüber hinaus brauchen Minischweine viel Auslauf, betonen die Tierschützer vom Bund Deutscher Tierfreunde. Sehr wichtig ist, dass das Borstenvieh einen geeigneten Unterschlupf hat, damit es sich auch zurückziehen kann. Im Sommer brauchen sie einen schönen Schattenplatz, weil sie sehr schnell einen Sonnenbrand bekommen. Gerne graben unsere kleinen Freunde auch den Garten um, weil sie eine Suhle brauchen, worin sie sich abkühlen können - was nach den Erfahrungen der Tierschützer vom Bund Deutscher Tierfreunde nicht immer auf Verständnis bei den neuen Haltern trifft.

Egal wie niedlich die kleinen Ferkel am Anfang sind. Aus ihnen werden größere wehrhafte Tiere mit einem Maximalgewicht von 120 kg. Minischweine wachsen bis zu einem Alter von 4 Jahren. Auch zeitlich ist die Haltung eines Minischweins kein Schnellschuss, denn die Tiere können bis zu 15 Jahre alt werden, betont der Bund Deutscher Tierfreunde. Schweine können auch nicht so gut Treppen laufen, so dass eine Haltung in einer Etagenwohnung sich schwierig gestalten kann, da man ein 100kg-Tier nicht mal eben die Treppen hoch- und runterträgt.
Derzeit befinden sich in den Tierheimen des Bundes deutscher Tierfreunde e.V. 17 Minichweine und Hängebauchschweine, die auf eine Vermittlungschance warten. Doch die Abgabe im Tierheim kann erspart bleiben, wenn zukünftige Schweinehalter alle Haltungsanforderungen genau abwägen. Wer Informationen zum Halten von Minischweinen benötigt, kann sich gerne an den Bund deutscher Tierfreunde e.V. wenden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.Bund-Deutscher-Tierfreunde.de
Bund Deutscher Tierfreunde e.V.
Am Drehmanns Hof 2 47475 Kamp-Lintfort

Pressekontakt
http://www.Bund-Deutscher-Tierfreunde.de
Bund Deutscher Tierfreunde e.V.
Am Drehmanns Hof 2 47475 Kamp-Lintfort

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de