Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 81
  Pressemitteilungen gesamt: 276.773
  Pressemitteilungen gelesen: 35.414.241x
04.08.2015 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Marketwire Client Services¹ | Pressemitteilung löschen

RTI stellt die erste First Edge-to-Cloud Connectivity Software für das Industrial Internet of Things (IIoT) vor

(Mynewsdesk) SUNNYVALE, CA -- (Marketwired) -- 08/04/15 -- Real-Time Innovations (RTI), the Industrial Internet of Things connectivity platform company, stellt heute Connext DDS 5.2 vor, die erste Softwarelösung, die Applikation-zu-Applikation Datenaustausch sowohl für das Edge-Network wie auch in der Cloud ermöglicht. Die neue Version unterstützt jetzt ,load balancing für Analytik und Transaktionsverarbeitung mittels ,message queuing service. Dies erlaubt IIoT Serviceanbietern die Vorteile der Cloud-Elastizität zu nutzen für höhere Daten- und Transaktionsverarbeitung bei gleichzeitiger Beibehaltung niedriger Latenzen.

Connext DDS unterstützt jetzt alle grundlegenden Kommunikationsverfahren für das IIoT: ,publish/subscribe für die Verteilung von Streaming Daten und asynchronen Events; ,request/reply zum Managen und Kontrollieren von Geräten und ,Queuing für skalierbare Verarbeitung. Bis heute mussten Anwender typischerweise verschiedene Technologien und Protokolle für jeden dieser Anwendungsfälle einsetzen und integrieren. Connext DDS 5.2 bietet die einzige End-to-End Konnektivitätslösung, die die Anforderungen intelligenter, verteilter IIoT Systeme an Echtzeit und Zuverlässigkeit erfüllt - alles basierend auf dem Data Distribution Service (DDS) Standard. Dies reduziert Integrationskosten und verbessert die Effizienz, da Technologieadapter nicht mehr benötigt werden. Durch die Reduzierung der erforderlichen Infrastruktur Technologien wird der Verwaltungsaufwand erheblich reduziert.

Erweiterungen und Neuheiten in Connext DDS 5.2 beinhalten:

* Verbesserte Visualisierung der Datenverteilung, um die Einblicke in die verteilten Systeme zu verbessern und die Fehlersuche zu erleichtern.

* Komplett neue C++ API nutzt die modernen Sprachfunktionalitäten zur Vereinfachung der Entwicklung und Verbesserung der Source Code Lesbarkeit.

* 18 neu unterstützte Plattformen zur verbesserten Abdeckung von IT, Embedded- und Mobile Betriebssystemen und Prozessoren.

* Mehr als 40 neue Funktionen und Verbesserungen erweitern das Produkt und verbessern Effizienz und Anwenderfreundlichkeit.

"Wir begrüssen die neue Connext DDS 5.2 Version," sagte Johnny Willemsen, CTO der Remedy IT. "Die neuen Funktionen und Verbesserungen bieten uns eine effiziente Basis für die DDS basierten ,state and event Interaktionsstrukturen als Teil unseres AXCIOMA Framework."

"DDS wird immer mehr zu einem wichtigen Standard in der Energie Industrie," äusserte John S. Camilleri, Chief Technology Officer der Green Energy Corp. "Wir haben bereits begonnen Vorteile aus der Connext 5.2 Version zu ziehen. Die neuen Funktionen, inklusive der C++ API und die Fähigkeit Live-Daten zu visualisieren werden es erlauben, DDS schnell zu integrieren und zu validieren für verbesserte Stabilitäts- und ,Islanding Management-Funktionen island management in Green Energys Microgrid Lösungen."

"Mit der wachsenden Verbreitung des industriellen Internet suchen immer mehr Firmen nach Wegen neue Dienste und Produkte anzubieten, während existierende Systeme angepasst werden müssen, um Funktionsumfang, Zuverlässigkeit und Leistungsanforderungen des Industriellen IoT zu erfüllen." sagte David Barnett, VP Products and Markets bei RTI. "RTI macht dieses wesentlich leichter mit der Version Connext DDS 5.2. Firmen können jetzt eine durchgängige Lösung für ihre Anforderungen an industrielle Konnektivität im Internet der Dinge nutzen. RTI ist stolz darauf, führend in dieser Industrie zu sein und wird seine Kunden weiter unterstützen bei ihren intelligenten IIot Applikationen."

Verfügbarkeit und Preise RTI Connext DDS 5.2 ist ab sofort verfügbar. Lizenzen sind ab EUR 8.810,00 für jährliche Subskription verfügbar. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: <a href="http://www.rti.com/products/dds/" title="http://www.rti.com/products/dds/">http://www.rti.com/products/dds/</a>

Über RTI RTI liefert die Konnektivitätsplattform für das industrielle Internet der Dinge (IIoT)

Unsere RTI Connext® Messaging Software bildet das zentrale Nervensystem für intelligente, verteilte Applikationen. RTI Connext DDS ermöglicht es Geräten Informationen intelligent zu teilen und als ein integriertes System zusammenzuarbeiten. RTI wurde laut Forbes Veröffentlichung 2014 als "The Most influential Industrial Internet of Things Company" durch Appinion benannt.

Unsere Kunden decken die ganze Bandbreite des IoT Internet of Things ab, inklusive Automobilindustrie, Energietechnik, Medizintechnik, industrielle SCADA-Systeme, Handelssysteme, Luftverkehrskontrolle, unbemannte Systeme, Marine Systeme, Luft und Raketenabwehr, Bodenstationen und wissenschaftlicher Forschung.

RTI hat sich offenen Standards, Open Community Source und offenen Architekturen verpflichtet. RTI liefert die führende Implementierung des Data Distribution Service (DDS) Standards der Object Management Group (OMG).

RTI ist der weltweit grösste embedded Middleware Anbieter mit Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien.

RTI, Real-Time Innovations, RTI Data Distribution Service, Connext and 1RTI sind eingetragene Marken und Warenzeichen (registered trademarks or trademarks) von Real-Time Innovations, Inc. Alle anderen Marken und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Media Kontakt:

Cameron Smead
Karbo Communications for RTI
415-255-6506
cameron@karbocom.com

Emily Carey
415-255-6514
emily@karbocom.com

=== RTI stellt die erste First Edge-to-Cloud Connectivity Software für das Industrial Internet of Things (IIoT) vor (Bild) ===

Shortlink:
<a href="http://shortpr.com/3r1r5j" title="http://shortpr.com/3r1r5j">http://shortpr.com/3r1r5j</a>

Permanentlink:
<a href="http://www.themenportal.de/bilder/rti-stellt-die-erste-first-edge-to-cloud-connectivity-software-fuer-das-industrial-internet-of-things-iiot-vor" title="http://www.themenportal.de/bilder/rti-stellt-die-erste-first-edge-to-cloud-connectivity-software-fuer-das-industrial-internet-of-things-iiot-vor">http://www.themenportal.de/bilder/rti-stellt-die-erste-first-edge-to-cloud-connectivity-software-fuer-das-industrial-internet-of-things-iiot-vor</a>

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Marketwire
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo

Pressekontakt
http://www.marketwire.com
Marketwire
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de